Ihr liebt “Dawn of the Dead“ und vergöttert “Evil Dead“? Dann gönnt Euch ”Sweet Home” auf Netflix!

Am 18.Dezember 2020 wird mit “Sweet Home”  eine Serie auf Netflix anlaufen, die sich die Horror-Fans unter Euch vormerken sollten.

“Sweet Home“ vermischt nämlich gekonnt zwei der größten Klassiker der Horrorfilmgeschichte miteinander.

Zum einen “Dawn of the Dead“, von dort wird die Grundsituation übernommen, in welcher sich die Protagonisten befinden. Auf engstem Raum müssen sie ums Überleben kämpfen, während in der Welt außerhalb sich eine Seuche breit macht, die in jedem Menschen seine tiefste Sehnsucht manifestiert und die Opfer in Monster verwandelt.

Auf den Spuren von “Evil Dead“ wandert die Serie, wenn die Monster in die Behausung der Überlebenden eindringen und ihnen die Hölle heiß machen.

Dennoch wird die 10-teilige Serie weit mehr als nur eine Kopie ihrer Vorbilder sein, wie Ihr in dem Trailer sehen könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzlCWjIySWFTQ3k0IiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM0OSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Was denkt Ihr? Hat “Sweet Home“ Kult-Potential? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare:

 

 

Über Kamurocho-Ryo 774 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

2 Kommentare

  1. Sweet Home ist auch ein Japan exklusives Famicom / NES Spiel von Capcom, es wird als geistiger Vorgänger der Resident Evil reihe angesehen. Es hat mehrere Stilelemente der survival Horror reihe eingeführt.
    Seit ein paar Jahren gibt es eine Möglichkeit dass Spiel mit englischen Bildschirmtexten dank eines fan Patches im Emulator zu spielen, was sich echt lohnen kann wenn man an Retro spielen gefallen findet.

    MFG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*