Historien-Drama “Maurice” mit Hugh Grant erscheint als Blu-ray-Special Edition

Großbritannien im Jahre 1909. Maurice Hall und Clive Durham studieren an der altehrwürdigen Universität Cambridge. Wider die gesellschaftlichen Normen verlieben sich die beiden Studenten ineinander. Doch um seine Karriere als angehender Anwalt nicht zu gefährden, löst Clive die Verbindung und stürzt Maurice damit in eine Sinn- und Lebenskrise.

James Ivory, Oscar-Preisträger für das Drehbuch zu “Call Me By Your Name” und Spezialist für aufwendige Literaturverfilmungen wie “Wiedersehen in Howard’s End” oder “Was vom Tage übrig blieb”, inszenierte “Maurice” nach einem Roman von E. M. Forster. Dieses elegische Meisterwerk, in dem Hugh Grant in seiner ersten Hauptrolle zu sehen ist, wurde bei den Filmfestspielen von Venedig mehrfach ausgezeichnet. Und passend zu dessen 60. Geburtstag veröffentlicht Koch Films “Maurice” am 10. September 2020 in einer tollen Special Edition in Form eines Digipak im Schuber. Der Film liegt dabei frisch von einem 4K-Master restauriert vor und wird mit einem 24-seitigen Booklet ausgeliefert. Auf der beiliegenden Bonus-DVD warten viele Extras auf euch, wie z. B. die Dokus “The Stoy of Maurice” (ca. 30 Min.) oder “A Director’s Perspective” (ca. 40 Min.). Weiter sind in den Extras geschnittene Szenen, Interviews und Kurzfilme zu finden.

Bestellen bei Amazon.de:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*