Hideaki Anno über den Start von “Evangelion 3.0+1.01“ auf Amazon Prime!

Die Saga rund um die “Evangelions” hat ihren abschließenden Film erhalten hat. Die acht Jahren Wartezeit scheinen sich auch wirklich gelohnt zu haben, wenn man dem Medien-Echo Glauben schenken darf: Die Kinogänger sind begeistert und sprechen von einem Meisterwerk, welches EVA genial beendet.

Der Film lief sehr erfolgreich in den japanischen Kinos. Am 12.Juni 2021 lief der Film wieder in den Kinos an. Er hat  ein paar kleinere Überarbeitungen erhalten , welche speziell für die letzten Tage im Kino gedacht sind. Die Geschichte ist die Gleiche geblieben. Es wurde auch das Poster verändert: Das Motiv ist jetzt vor einem Sonnenuntergang und aus den Worten Bye Bye Evangelion wurde Good Bye Evangelion:

Endlich wurde jetzt auch bekanntgegeben, wie der Film außerhalb Japans veröffentlicht werden wird. Amazon Prime hat sich die Rechte an allen Rebuild of Evangelion Filmen gesichert und wird sie ab dem 13.August 2021 in 240 Ländern veröffentlichen!

Regisseur Hideaki Anno schrieb dazu folgendes:

“Ich möchte hiermit jedem “Eva”-Fan auf der ganzen Welt danke für die Unterstützung sagen. Wir möchten den Fans die beste Möglichkeit und vor allem die schnellste bieten, den Film zu sehen. In dieser Zeit, die durch die COVID-19 Panedmie voller Hindernisse steckt, sind wir froh, dass wir Amazon Prime als Partner gewinnen konnten. Wir raten Euch, den Film auf dem größtmöglichen Bildschirm zu sehen um das bestmögliche Resultat zu erzielen.”

 

Freut Ihr Euch auf den Film und holt Ihr Euch Amazon Prime?  Schreibt es uns in die Kommentare:

 

 

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1617 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*