Heldin mit indianischen Wurzeln: Marvel “Echo” kriegt ihre eigene Serie!

Zusammen mit “WandaVision“, “The Falcon and Winter Soldier“ und “Loki“, bildet “Hawkeye“ eine weitere Serie aus dem Marvel Universum der Superhelden. Die Serie rund um den gleichnamigen Bogenschützen, “Hawkeye“, kann jedenfalls schon einmal illustren Besetzungs-Zuwachs verzeichnen.

Variety hat erfahren, dass  Vera Farmiga, Florence Pugh, Fra Fee, Tony Dalton, Alaqua Cox, und Zahn McClarnon Jeremy Renner und Hailee Steinfeld unterstützen werden.

Alaqua Cox wird der Rolle der Maya Lopez Leben einhauchen. Diese ist als Echo bekannt und gehörlos. Die Indianerin, welche versteht sich darauf, die Bewegungen ihrer Feinde nachzuahmen. Und genau diese wird demnächst auch ihre eigne Serie bei Disney+ bekommen.

“Hawkeye” wird am 24.November 2022 auf Dinsey+ anlaufen.

 

“Echo” soll irgendwann 2022 auf Disney+ laufen.

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2097 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*