Hardware-Spezifikationen zu “Need for Speed: Unbound” veröffentlicht

Criterion und Electronic Arts haben vorab bekanntgegeben, welche Hardware ihr beim Zocken von “Need for Speed: Unbound” braucht.

Am 29. November 2022 erscheint “Need for Speed: Unbound” für die PlayStation 5, die Xbox Series /XS sowie für Windows PC. Der Pre-Load ist auf den Microsoft-Systemen PC und Xbox schon gestartet, auf der PlayStation 5 geht’s morgen für alle Palace Version-Kunden los, am 29. starten die Käufer der Standard Verison. PlayStation 5-Spieler müssen sich ohnehin ein wenig länger gedulden als Microsoft-Kunden.

Die beiden Konsolen schaffen problemlos 4K bei 60 FPS, die Series S hält die 60FPS allerdings nur in 1080p durch. Beim PC hängt es selbstverständlich von der individuell verbauten Hardware ab. Im Folgenden die Systemanforderungen:

Minimales System:

  • Betrtiebssystem: Windows 10 64 Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-8600 / AMD Ryzen 5 2600
  • Grafikkarte: GTX 1050 Ti / RX 570
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • DirectX: DirectX 12
  • Speicher: 50 GB
  • Internetverbindung: 1 Mbit/s

Empfohlenes System:

  • Betrtiebssystem: Windows 10 64 Bit
  • Prozessor: Intel Core i7-8700 / AMD Ryzen 5 3600
  • Grafikkarte: RTX 2070 / RX 5700
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • DirectX: DirectX 12
  • Speicher: 50 GB
  • Internetverbindung: 1 Mbit/s

Zu guter Letzt soll noch der Lakeshore-Online-Modus, der Online-Modus von “Need for Speed: Unbound”, Erwähnung finden. Vor allem deshalb, weil sich Criterion und Electronic Arts dazu entschieden haben, Cross-Play zu unterstützen. Somit können PS5-, Xbox- und PC-Spieler zusammen über die Straßen brettern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen