Happy Birthday, Endzeit! – “Fallout” wird 25 Jahre alt

Zwar hatten schon die ersten beiden “Fallout”-Spiele auf dem PC einen recht guten Ruf, allerdings kam die Marke erst mit dem grandiosen “Fallout 3” im Mainstream und auf Konsolen an. Wer erinnert sich nicht an das geniale Tutorial, in dem man heranwächst und somit die Grundlagen des Spiels erlernt? Auch die darauf folgenden Teile waren unterhaltsame und toll geschriebene Rollenspiele im Endzeit-Setting, das unsägliche “Fallout 76” lassen wir hier einmal ungenannt…schlimmes Ding!

Nun feiert Bethesdas RPG-Reihe ihren 25. Geburtstag, was vor allem den Fans zugute kommen soll. So könnt ihr zum Beispiel “Fallout 76” – jetzt hab ich es doch genannt – bis zum 11.Oktober kostenlos spielen. Für “Fallout Shelter” gibt es neue Inhalte und generell einige Preissenkungen auf Spiele und DLCs des “Fallout”-Universums.

Im Laufe des Monats will Bethesda außerdem einige Rückblicke und Entwickler-Videos veröffentlichen und somit das Jubiläum auch standesgemäß begehen. Ob man das auch zu einer Ankündigung von “Fallout 5” nutzt? Wohl eher nicht…mit “Starfield” und “The Elder Scrolls VI” dürfte man dort genug zu tun haben.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen