„Guns N‘ Roses“ – Fans aufgepasst: Use Your Illusion Special Limited Edition in verschiedenen Edition vorbestellbar

Es sind die wohl bedeutendsten Alben ihrer Karriere: 1991 veröffentlichten Guns N‘ Roses ihr drittes und viertes Studioalbum “Use Your Illusion I & II“ – beide am selben Tag, dem 17. September. Beide Alben, die in ihrer ersten Verkaufswoche mit 685 Tsd. und 770 Tsd. Alben in den USA einen Verkaufsrekord aufstellten und selbstverständlich Platz #1 und #2 der Billboard Charts belegten, warfen legendäre Hits, wie „November Rain“, „Don’t Cry“, „Knocking On Heaven’s Door“, „You Could Be Mine“ oder „Civil War“ ab.

Zum ersten Mal erfuhren nun alle Tracks eine musikalische Aufbereitung und kommen in zeitgemäßer Tonqualität daher. Neben allen bekannten Albumtracks gibt es auf den Deluxe Versionen Aufnahmen von zwei Live-Konzerten in Audio- und BluRay-Qualität, sowie eine neue Version von “November Rain“ mit einem 50-köpfigen Orchester.

Die größte Deluxe Version der neuen Editionen bringt es auf 97 Tracks – 63 davon bisher unveröffentlichte Audio und Video-Tracks – sowie ein 100-seitiges Hardcover-Buch, Backstage-Pässe und vieles mehr.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommentar

  1. Mein initialer Gedanke war: Ich … brauche das.
    Allerdings ist mir direkt negativ aufgestoßen, dass bei der „super deluxe“ 12LP Version für unverschämte 500€ mal wieder mit „streng limitiert“ geworben wird, man aber (wie so oft bei derartig hochpreisigen Boxen) vergeblich nach der Info über die Auflagengröße sucht. Bei einem derartig ambitionierten Preis erwartet man eigentlich nicht nur eine vergleichsweise geringe Auflage (um dem Fan zumindest die Illusion eines Sammlerstückes zu geben), sondern eine Auflage die in Gänze nummeriert ist. So wirkts wie so oft, dass die „Limitierung“ der Auflage durch die Blume sagt: man presst die Dinger für einige Monate eben genau so oft, wie sie bestellt wurden.
    Sollte Universal Music die Auflagengröße irgendwo tatsächlich spezifiziert haben, wäre ich für eine Quelle dankbar. Bei EMP und Amazon steht jedenfalls bisher nichts.

Kommentar hinterlassen