Großmaul Rapper 50 Cent postet protziges “The Expendables 4” Bild!

Die drei “The Expendables” Filme von und mit Sylvester Stallone und einer Besetzung, nach der man sich die Finger leckt, sind wahre Kult-Filme. Lange war es ruhig um die Ersetzbaren und so wirklich glaubte niemand mehr an eine Rückkehr von Jason Statham, Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis und Chuck Norris.

Jedoch hat Sylvester Stallone, aka Barney Ross, den vierten Teil wieder ins Gespräch gebracht! Er postete auf Instagram nämlich dieses Foto:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone)

Rap-Schwergewicht Curtis “50Cent” Jackson mischt ebenfalls mit. Und dieser reißt sich gleich den ganzen Film unter Nagel, indem er diese protzige Bild von Dreharbeiten postete und behauptet, dass dies nun sein Film sei:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent)

 

Zu den Rückkehrern gehören bisher Sylvester StalloneJason StathamDolph Lungren und Randy Couture. 

Die Regie wird diesmal Scott Waugh führen. Er drehte bereits “Act of Valor”.

Was haltet Ihrvon 50Cent? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2634 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*