“GRID Legends” will mit spannender Story überzeugen

Im Rahmen seiner EA Play Live-Show hat der kanadische Konzern das brandneue “GRID Legends” angekündigt, welches bei den Rennspiel-Experten von Codemasters entsteht. Es soll in 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC erscheinen.

Die Kampagne wird euch in die Rolle eines Fahrers beziehungsweise einer Fahrerin versetzen, die als Teil einer Dokumentation den Alltag in einem Rennstall erlebt. Das heißt Konkurrenzkämpfe mit anderen Fahrer*innen und interne Team-Entscheidungen machen euch den Weg zum Weltmeisterschafts-Titel nicht einfach. Und das alles vor der Kamera…

Wie auch schon bei den Vorgängern soll vor allem die KI der gegnerischen Fahrer wieder im Mittelpunkt stehen, so dass die Rennen unvorhersehbarer und abwechslungsreicher werden. Neben über 130 Strecken(reale und fiktive) kann der Hobby-Rennfahrer auch aus über 100 Autos aller möglichen Klassen wählen.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*