Furioses Finale? Kult-Phänomen “Attack on Titan“ findet bald sein Ende!

Nicht nur “Neon Genesis Evangelion“ wird dieses Jahr mit dem am 23.Januar 2021 erscheinenden Kinofilm “Evangelion 3.0+1.0 – Thrice upon a time“ sein Ende finden, sondern auch die riesigen Titanen von “Attack on Titan“.

Der Mangaka  Hajime Isayama hat nun bestätigt, dass der Manga in Japan mit Band 34 enden wird.

„Ich habe in den letzten acht Jahren immer wieder gesagt, dass ich “Attack on Titan“ in drei Jahren fertigstellen möchte… nun wird es endlich fertiggestellt. Es hat lange Zeit gedauert, aber ich hoffe, dass ihr bis zum Finale bei mir bleiben werdet. Das Redaktionsteam hat mich nie gedrängt, die Serie zu beenden, aber ich wurde ständig gefragt: „Wann endet es?“. Danke, dass ihr auf mich gewartet habt. Ich werde bis zur letzten Seite mein Bestes geben, damit ihr mit dem, was ihr gelesen habt, zufrieden sein könnt.“

Ab 09. April 2021 wird im Bessatsu Shonen Magazine der letzte Band veröffentlicht und kommt dann am 09.Juni 2021 in die japanischen Läden.

Bei uns sind bisher 30 Bände durch Carlesen Manga erschienen.

 

Freut Ihr Euch auf das Finale? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*