Forbes bestätigt: Das “Jurassic” Franchise ist das profitabelste überhaupt!

Der nunmehr sechste Teil der Saurier-Saga rund um den “Jurassic Park”, “Jurassic World – Dominion”, kommt in einer knapp 14 Minuten längeren Fassung ist seit  25.August 2022 auf den physischen Heimkinomarkt.

Und dennoch schaffte der Film es noch, die Milliarde-Dollar-Grenze zu überschreiten. Der Film spielte weltweit nun über eine Milliarde Dollar ein und ist somit erst der zweite Film, dem das dieses Jahr gelungen ist. Nur “Top Gun – Maverick” war erfolgreicher.

Und damit zementieren die “Jurassic”-Filme auch wieder, was Forbes feststellte: Die Filme über die urzeit-Riesen sind das profitabelste Franchise überhaupt: Mit nur sechs Filmen wurden Einnahmen in Höhe von 6,2 Milliarden Dollar generiert. Das geschah bei Kosten von insgesamt 734 Millionen Dollar für alle sechs Filme. Somit ist das ein 8,2faches Einspiel der Kosten. Zum Vergleich: Die vier Avenger Filme spielten 7, 757 Milliarden ein, kosteten aber dafür auch 1,142 Milliarden Dollar.

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 6.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 4.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3321 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen