“Final Fantasy VII Remake” – Co-Director gibt Aussicht auf kommende Teile

Während gerade eben die überarbeitete und erweiterte Version von “Final Fantasy VII Remake” erschienen ist, warten Fans natürlich ungeduldig auf Neuigkeiten zu den weiteren Teilen. Schon der erste Part machte deutlich, dass man sich nicht unbedingt an das Original halten wird und hat einige Neuerungen in Sachen Story mit sich gebracht.

Wie Co-Director Motomu Toriyama nun bekannt gab, wird dies auch bei den Nachfolge-Teilen der Fall sein. In einem Interview bezüglich der Szenen im Honeybee Inn und den dort vorgenommenen Änderungen, zeigte er sich erleichtert über die positiven Reaktionen der Fans. Für weitere Teile ist er sich daher sicher, dass es signifikante Änderungen gegenüber dem Original geben wird.

Wann eine Fortsetzung zu “Final Fantasy VII Remake” erscheint, ist bisher nicht bekannt. Vor kurzem gab es zumindest Gerüchte über eine PC-Fassung.

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 27.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*