Saw II

  • Informationen zum Film
  • Saw II

  • Originaltitel:
    Saw II
    Genre:
    Thriller, Horror
    Produktionsländer:
    USA, Kanada
    Produktionsjahr:
    2005
    Kinostart Österreich:
    10.02.2006
    Kinostart Deutschland:
    09.02.2006
    Kinostart USA:
    28.10.2005
    Verleiher Österreich:
    Luna Filmverleih
    Verleiher Deutschland:
    Kinowelt
  • Inhalt
  • Eric Matthews ( Donnie Wahlberg ) wird zu einem neuen Fall gerufen. Das Mordopfer wurde mit einem speziellen Gerät umgebracht. Eine Art eiserne fleischfressende Pflanze ziert den Kopf des Toten. Als er die Decke des Tatort begutachtete, erkannte er in blutroter Schrift, folgenden Satz: Look clother Detective Matthews, sieh genauer hin. Dieser Anhaltspunkt verhilft in weiterer Folge den Killer zu schnappen. Nur dieser Wahnsinnige erweist sich als Jigsaw Mörder, und er wollte erwischt werden um ein neues Spiel führen zu können.

    In einem alten Haus voller Fallen werden acht Menschen fest gehalten. Ein Tonbandgerät erklärt den Geiseln die Spielregeln. Werden sie gebrochen, sterben sie. Lösen sie das Rätsel innerhalb der Zeit, sind sie frei. Doch es bleiben ihnen nur noch zwei Stunden, denn die Luft die sie atmen ist mit einem Nervengift versetzt. Einer von den Gefangenen ist Daniel, Eric Matthews Sohn !
  • Filmkritik
  • James Wan verzeichnete im Jahre 2004 den Überraschungserfolg an unseren Kinokassen. Leigh Whannell überlässt in der Fortsetzung die Schauspielerei den Profis und widmet sich einzig dem Drehbuch. Obwohl einzelne Handlungsstränge ähnlich lückenhaft sind wie bei dem Vorgänger, erschuf er mit Saw II eine gelungene Fortführung. Kein weiterer Teil 1 war die Folge, denn der Autor versteht es diese Geschichte weiter zu erzählen. Eine Weiterentwicklung ist spürbar und unbedingt positiv bemerkbar. James Wan gab seinen Regiestuhl an Darren Lynn Bousman weiter und das geschieht, ohne das ein Stilwechsel zu bemerken ist. Die Effekte sind ähnlich und immens schnell geschnitten. Die Kamera bewegt sich weiterhin in der Geschwindigkeit einer Hochschaubahn. Wenn man die beiden Werke vergleichen möchte dann ist SAW II noch rasanter und actionreicher. Fast bietet sich der Vergleich zu Alien und Alien II auf. Das Original bietet mehr Flair während sich der Andere auf die Aktion konzentriert.

    ... Oh yes, there will be Blood .....

    Die Anzahl der Opfer beschränkt sich nicht mehr auf zwei Gefangenen; diesmal sind es acht. Trotzdem bleibt Zeit die einzelnen Charaktere und deren Geschichten zu erzählen. Es besteht niemals der Verdacht eine wichtige Person ausgelassen zu haben oder ihre Episode nicht zu erkennen. Dem Drehbuchautor gelingt dieses Unterfangen ohne langsamer im Ablauf zu werden. Auch das Leben des Jigsaw Mörders wird in einem anderen Licht wiedergegeben. Er ist schwerkrank und wird sicherlich sehr bald an einem Krebsleiden sterben. Und der nutzlose Umgang mit ihren gesunden Körpern ist der Hauptgrund für den scheinbar Irren, diese Spielchen zu wagen. Die Mordinstrumente sind einfallsreich und die “ Spritzen Szene “ wird so einigen unter den Zusehern ihre klaustrophobischen Neigungen vorkehren lassen. Besucher die Angst vor Nadeln haben sollten Saw II besser auslassen.
    Die Darsteller, einige waren schon im Original präsent, sind durchwegs glaubhaft und ihre Angst spürbar. Donnie Wahlberg verleiht der Rolle des Polizisten einen seriösen Status. Danny Clover ist dieses Vorhaben im Vorgänger nicht geglückt und wurde zu einem Manko. Amanda, ihr erinnert euch sicher an das Opfer im Original, die einen Eisenhelm mit Kopfexplosionsautomatik um sich trug und den Schlüssel dazu aus einem Körper mit bloßen Händen ausgraben musste ? Die hat aus ihren Fehlern nichts gelernt und wurde ein zweites Mal Opfer des Jigsaw Mörders. Dieses Mal ist ihre Situation noch auswegloser...

    Seine Stärken bezieht sowohl SAW wie auch SAW II durch seine eindringliche Originalität. Seiner spürbare Nähe und nicht zuletzt seines Einfallreichtums ist es zu verdanken, das sich beide Werke zu einem Kultstatus unter den Genreliebhaber entwickeln könnten. Kurz, schnell und intensiv ist das Motto. Fehler und Handlungslücken werden galant übersehen

    Fazit:
    Da es sich um eine Weiterentwicklung handelt und kein Original bloß kopiert wird, kann SAW II sehr wohl mit seinem Original mithalten. Für Horror und Thriller Fans irre 93 Minuten und vermag als ein „ Muss „ in diversen DVD Sammlungen angesehen werden.
  • Wertungen
  • Story
    3,5
    Musik:
    3,5
    Unterhaltung:
    4,0
    Anspruch:
    2,0
    Spannung:
    4,0
    Darsteller:
    3,5
    Gesamt:
    3,5
    Verfasst von:
    Bestellen bei:
    Jetzt auf Amazon bestellen

Komentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Userkritiken

Userkritiken

Um eine Kritik auf DVD-Forum.at abzugeben musst du angemeldet sein.

Ein S.W.A.T.-Team hat das Versteck von Jigsaw gefunden und ihn festgenommen. Von Eric Matthews, einem Cop, der keine Regeln kennt, wird er verhört. Doch Jigsaw hat ihn in der Hand, denn dessen Sohn befindet sich in seiner Gewalt. Mit sieben weiteren...

Weiterlesen...

geschrieben am 25.07.2011 um 14:24

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7/10 | Wertungen: 38 | Kritiken: 1

Anzeige

Weitere Trailer

Anzeige