Heart - Jeder kann sein Herz verlieren

  • Inhalt
  • Eine Frau steigt mit einer bluttriefenden Tüte in einen Zug. Später schaufelt sie auf einem Friedhof ein Grab mit bloßen Händen frei. Die Frau - Maria (Saskia Reeves)- wird verhaftet:
    Nach dem tödlichen Motorradunfall ihres Sohnes willigt sie ein, sein Herz für eine Herztransplantation freizugeben. Der Empfänger ist Gary Ellis (Christopher Ecclestone). Das 'neue fremde' Herz eröffnet Gary die Aussicht auf einen Neuanfang.
  • Filmkritik
  • Was für ein herrlich kranker Film.
    Ich muß sagen ich habe keine Ahnung wie 'Heart' an ein FSK16-Rating rangekommen ist. Vermutlich dachten die Zuständigen 'Den Film kennt eh niemand, da ist das eh egal', anders kann ich mir das nicht vorstellen... ziemlich viel Blut, eine verdammt realistisch dargestellte Herzoperation mit laaaanger Nahaufnahme, klaffende Schnittwunden, usw.

    Zu den Charakteren ist zu sagen das jeder in irgendeiner Hinsicht gestört ist. Der 'Normalste' ist eigentlich noch Gary, aber auch bei ihm gibts 'Tendenzen', die einen schon zweifeln lassen können... Diese Charaktere werden von den Darstellern toll verkörpert, da gibt es wirklich nichts auszusetzen.
    Die Story ist auch spitze, wie schon erwähnt eine sehr kranke Geschichte und es gibt speziell eine Szene, wo ich mich ziemlich geekelt, abgestoßen, wie auch immer... gefühlt hab. Aber Details verrat ich sicher nicht, selbst herausfinden ;-)
    Thrill gibts auch hie und da, ist nicht umsonst ein Drama/Thriller-Mix, während des Films bin ich immerhin 2 mal zusammengezuckt.
    Von Bild und Ton her wirkt der Film sehr professionell gemacht, der Soundtrack kann uA mit Songs der Sneaker Pimps ('Spin Spin Sugar', 'Roll On') punkten und auch der Song beim Abspann ist richtig schön kontrovers.

    Fazit:
    Definitiv was für Freunde von abgedrehten, kranken und dramatischen Filmen. Ich denke wer 'May' gemocht hat, wird auch 'Heart' gut finden. Das Thema ist zwar ein komplett anderes, aber von der 'Abgedrehtheit' her durchaus vergleichbar.
  • Wertungen
  • Story
    4,0
    Musik:
    4,5
    Unterhaltung:
    4,0
    Anspruch:
    4,5
    Spannung:
    2,5
    Darsteller:
    4,0
    Gesamt:
    4,0
    Verfasst von:
    Bestellen bei:
    Jetzt auf Amazon bestellen

Komentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Userkritiken

Userkritiken

Um eine Kritik auf DVD-Forum.at abzugeben musst du angemeldet sein.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 0/10 | Wertungen: 0 | Kritiken: 0

Anzeige

Anzeige