Die Kinder des Monsieur Mathieu

  • Informationen zum Film
  • Die Kinder des Monsieur Mathieu

  • Originaltitel:
    Les choristes
    Genre:
    Musik, Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, Deutschland, Schweiz
    Produktionsjahr:
    2004
    Kinostart Österreich:
    03.09.2004
    Kinostart Deutschland:
    02.09.2004
  • Inhalt
  • 1949 irgendwo in Frankreich. In einem Internat für schwer erziehbare Jungs benötigt der unbarmherzige Direktor Rachin einen Aufseher für seine Schüler. Engagiert wird der Musiker und Lehrer Clement Mathieu. Betroffen von der aussichtslosen Lage und der diktatorischen Art des Direktors versucht Clement pädagogisch auf sein Umfeld einzuwirken. Mit viel Liebe zur Musik und seiner einfühlsamen Art gewinnt Mathieu nach und nach das Vertrauen der Kinder.
  • Filmkritik
  • “ Aktion - Reaktion “
    Gerard Jugnot spielt Mathieu sehr einfühlsam und mit einer lieblichen Art. Er erhält sich eine kleine gesunde Welt und Diese versucht er weiter zu vermitteln. Er glaubt an das Positive im Menschen und lässt sich von Rückschlägen nicht ablenken. Im Gegenteil; Niederlagen machen ihn stärker. Realistisch umgesetzt verkörpert Jugnot diese Rolle nahezu perfekt.

    Ein Lehrer der mit seiner Güte und großer Duldsamkeit versucht zu vermitteln. Zwischen Lehrer und Schüler, zwischen Eltern und dem Sohn. In den Kindern wächst wegen der Verunsicherung eine Art Aggression die in Vandalismus, Diebstahl oder in Gewalt endet.
    Um diese Verunsicherung zu beenden und daher die Schüler auf ihren Weg zum Erwachsen werden zu helfen, bietet Mathieu jene Perspektive der Musik an.


    “ Eine Musik die den Film zum Leben erweckt. “
    Chormusik von Kindern vorgetragen, ist das Wesentliche das diesen Film auszeichnet. Eine Musik die große Gefühle hervorruft und nachdenklich macht. Melodien die im Kopf nicht abstellbar und immer wieder gehört werden wollen. Diesmal möchte man den Film nicht wegen der Effekte oder der Handlung noch einmal sehen; diesmal ist der Score verantwortlich das Zuschauer ein zweites Mal in die Vorstellung gehen. Leider war nicht die Filmmusik sondern nur ein Song daraus für den heurigen Oscar nominiert...

    Die Kinder des Monsieur Mathieu stellt eine Parabel für die Menschlichkeit dar. Dieses Werk bildet einen herrlichen Kontrast zur heutigen Hollywood Welt. Trotz geringen Budget schaffte es Mathieu in Frankreich über 8,6 Millionen Zuseher ins Kino zu locken.
    Leider sind diese Spielfilme viel zu selten....


    Fazit: Ein wunderschön inszenierter kleiner Film für die Seele.
  • Wertungen
  • Story
    4,0
    Musik:
    5,0
    Unterhaltung:
    3,0
    Anspruch:
    4,0
    Darsteller:
    4,0
    Gesamt:
    4,0
    Verfasst von:
    Bestellen bei:
    Jetzt auf Amazon bestellen

Komentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Userkritiken

Userkritiken

Um eine Kritik auf DVD-Forum.at abzugeben musst du angemeldet sein.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 9/10 | Wertungen: 1 | Kritiken: 0

Anzeige

Anzeige