Filmklassiker “Augen ohne Gesicht” erscheint in drei Mediabooks von Wicked Vision

Am Ufer der Seine wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Das Besondere daran: Ihr Gesicht scheint vollständig zu fehlen. Der Arzt Dr. Génessier identifiziert die Leiche als seine vermisste Tochter. In Wirklichkeit lebt sie noch, aber ihr Gesicht ist fürchterlich entstellt. Mit einer Transplantation des Gesichts einer anderen Frau will Génessier das Aussehen seiner Tochter wiederherstellen. Bislang ohne Erfolg – Christiane muss mit einer Maske umherwandern und darf auch keinen Kontakt nach außen haben. Als Génessier eine weitere Frau entführen lässt und seiner Tochter deren Gesichtshaut transplantiert, scheint Christiane wieder ein normales Leben führen zu dürfen. Doch mit der Zeit stößt ihr Organismus das Gewebe ab …

Wicked Vision Distribution, schon immer ein Garant für ganz besondere Filme, hat zum 24. September 2021 Georges Franjus 1960 gedrehten Filmklassiker “Augen ohne Gesicht” erstmals auf deutscher Blu-ray angekündigt. Der Film wird in drei auf je 333 Stück limitierten Mediabook-Editionen aufgelegt, die “Das Schreckenshaus des Dr. Rasanoff” (unter diesem Titel lief der Film damals gekürzt im Kino und war zudem anders synchronisiert) in der ungekürzten Fassung enthält und zudem auch noch mit beiden deutschen Synchronfassungen versehen ist. Vier Stunden Bonusmaterial gibt es auch noch obendrauf:

  • Audiokommentar mit Dr. Gerd Naumann und Dr. Rolf Giesen
  • Feature: „Die Poesie des Blutes“ – Video-Essay mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger
  • Feature: „Nur für ihre Augen“ – Interview mit Edith Scob
  • Dokumentation: „Die kränkelnden Blumen des George Franju“
  • Dokumentation: „Das Blut der Tiere“
  • TV-Special: George Franju über „Das Blut der Tiere“
  • TV-Special: „Le Fantastique“
  • Feature: Pierre Boileau und Thomas Narceja über „Augen ohne Gesicht“
  • Kurzfilme: „Monsieur et Madame Curie“ und „Das Erlebnis“
  • Trailer
  • Bildergalerie

“Augen ohne Gesicht” kann in allen drei Mediabook-Editionen bei Pretz-Media vorbestellt werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*