• Informationen zum Film
  • Zero Killed

  • Originaltitel:
    Zero Killed
    Genre:
    Krimi, Dokumentation
    Produktionsländer:
    Deutschland, Österreich
    Produktionsjahr:
    2012
    Studios:
    Michal Kosakowski Films
    Kinostart Deutschland:
    06.02.2014
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Diese Dokumentation mit ihren Interviews schockiert wohl mehr, als so mancher Horrorfilm. Dieser Realismus und die Aussagen der verschiedenen Leute sind extrem und regen zum Nachdenken an. Wir haben hier einen Beitrag, der das Niveau unseres Festivals nochmal entscheidend hebt. Ein Film für anspruchsvollere Cineasten.

    Ab dem Jahr 1996 befragte ich Menschen unterschiedlichster Herkunft nach ihren Mordfantasien. Ich bot Ihnen die Gelegenheit, aus diesen Fantasien Kurzfilme zu machen. Die einzige Bedingung hierbei war: die Befragten mussten selbst als Opfer oder Täter mitspielen. Aus diesen – insgesamt 49 – Filmen entstand dann ein Kunstprojekt, das im Jahr 2007 in der Städtischen Kunsthalle Lothringer 13 in München gezeigt wurde.

    Ab 2009, also mehr als ein Jahrzehnt nach den ersten Filmaufnahmen, traf ich mich dann abermals mit den Darstellern der Filme, sprach mit ihnen über ihre Gefühle während der Dreharbeiten und stellte ihnen dabei einige Fragen zu folgenden Themenbereichen: Rache, Folter, Krieg, Medien, Gewalt in unserer Gesellschaft, Todesstrafe, Selbstmord etc.. Aus diesen Interviews und den Kurzfilmen entstand innerhalb der letzten zwei Jahre Zero Killed.

BILDER ZUM FILM

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Userkritiken

Userkritiken

Um eine Kritik auf DVD-Forum.at abzugeben musst du angemeldet sein.

News (3)

NEWS

 Fright Nights 2012 - Programm-Highlights vom 23. November

Events - Fright Nights 2012 - Programm-Highlights vom 23. November

Auch am Freitag hält das Fright Night Filmfestival im Gasometer einige Highlights für euch parat. Für viele interessant dürfte auf jeden Fall der österreichische Film "Friday Night Horror" sein,...
23.11.2012 | mehr...

Votet für den DVD-Forum.at Publikumspreis auf dem Fright Nights Filmfestival

Intern - Votet für den DVD-Forum.at Publikumspreis auf dem Fright Nights Filmfestival

Heute startet das Fright Nights Filmfestival, auf dem bis zum 24. November zahlreiche Filme aufgeführt werden. Einige der Filmemacher werden auf dem Event auch persönlich anwesend sein. Als registr...
17.11.2012 | mehr...

„Zero Killed“ ist auf den Fright Nights zu sehen

Events - „Zero Killed“ ist auf den Fright Nights zu sehen

Es wurde ein weiterer Titel aus den deutschen Landen bekannt gegeben welcher auf den Fright Nights zu sehen sein wird. Dabei handelt es sich um den Film „Zero Killed“ von Michael Kosakowski. „Zer...
31.08.2012 | mehr...

DVDs (1)

DVDS

Zero Killed

Zero Killed

Zero Killed
Deutschland, Österreich 2012
Absolut Medien
Dokumentation, Krimi

Blu-rays (0)

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 4,5/10 | Wertungen: 6 | Kritiken: 0