“Evangelion 3.0+1.0“ wieder verschoben! Aber dafür gibt es einen neuen Trailer!

Am 23.Januar 2021 schon hätte die Saga um die Engel-Vernichtenden Evangelions in den japanischen Lichtspielhäusern zu sehen sein.

Nachdem der dritte Teil bereits 2012 (!) in die Kinos kam und Regisseur Hideaki Anno noch “Shin Godzilla“ dazwischen geschoben hat, sah es eigentlich ganz gut für den finalen vierten Teil “Evangelion 3.0+1.0 – Thrice upon a time“ aus. Vor allem auch, weil “Demon Slayer – The Mugen Train“ in den japanischen Kinos einen Rekord nach dem anderen gebrochen hat.

Aber auch das Land der aufgehenden Sonne bleibt nicht von COVID-19 verschont und so wurden am Montag härtere Maßnahmen angekündigt.

So sah man sich bei Khara gezwungen, den Starttermin nun auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Als kleines Trostpflaster gab es einen Trailer mit ein paar neuen Szenen:

Habt Ihr noch Bock auf “Evangelion“, oder ist bei Euch das Interesse schon abgeflaut? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

 

 

Über Kamurocho-Ryo 978 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Kommentar

  1. Da ich schon seit 2012 auf eine Fortsetzung warte, machen die paar Monate nichts mehr aus. Auch ist logisch das Studio Khara so ein teuren Produzierten Franchise Blockbuster dann wieder erst bringt wenn die Kinos wieder offen haben und mehr Leute den sehen können. Ich denke mal er wird sowieso alle Rekorde knacken da ja Evangelion in Japan das ist was für USA Star Wars und Disney ist. Wenn Dan auch wieder die Ausländische Film Konkurrenz aus Hollywood auch wegbleibt und wie man gesehen hat mit einen 0815 fighting Shonen Anime wie Demon Slayer schon dermassen Gewinn macht.Wobei es sich hier ja um nur ein eher mittelmäßigen Story Arc handelt,(Mein Empfinden und Meinung) dann wird wohl RoE 3.0+1.0 wohl alles an Rekorde knacken kann was es in Japan und Weltweit in Bereich einspielergebnis in Sachen Japan Anime geben wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*