Ethan Hawkes “The Black Phone” wird in den Sommer verschoben

Der kommende Horrorfilm von Blumhouse mit Ethan Hawke in der Hauptrolle ist auf den Sommer 2022 verschoben worden.

Ursprünglich für den 4. Februar geplant, kommt The Black Phone “ nun am 24. Juni in die Kinos. Unter der Regie von Scott Derrickson folgt “The Black Phone“ einem 13-jährigen Burschen namens Finney Shaw, der von einem Mörder entführt und ins Gefängnis gebracht wird ein schallisolierter Keller, in dem niemand seine Schreie hört. Als ein getrenntes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der früheren Opfer des Mörders hören kann. Und sie sind fest entschlossen, sicherzustellen, dass das, was ihnen passiert ist, Finney nicht passiert.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*