“Escape from Mogadishu” erscheint in einer limitierten Mediabook-Edition

Splendid Film hat den auf wahren Begebenheiten beruhenden südkoreanischen Kriegsfilm “Escape from Mogadishu” in einer limitierten Mediabook-Edition angekündigt. Der von Regisseur Ryoo Seung-wan (“The Berlin File” – dieser Film legt dem Mediabook auf einer Bonus-Blu-ray bei) inszenierte Film spielt zwei Jahre vor den Ereignissen von “Black Hawk Down” und beschreibt einen atemlosen Überlebenskampf in den Straßen einer kollabierenden Metropole. Neben der Bonus-Disc ist das Mediabook mit einem 20-seitigen Booklet ausgestattet. Parallel dazu erscheint auch eine Auflage im Standard-Keep-Case.

Somalia, 1991: Als der Diktator des Landes gestürzt wird, versinkt die Hauptstadt Mogadischu im Chaos des Bürgerkriegs, Regime-Anhänger werden gejagt und umgebracht. Als die nordkoreanische Botschaft gestürmt wird, suchen die verzweifelten Diplomaten notgedrungen Zuflucht bei ihren verhassten südkoreanischen Kollegen. Um einen der letzten Flüge aus der Metropole zu erreichen, müssen die vermeintlichen Erzfeinde gemeinsam einen Weg durch die gesetzlosen Straßen vorbei an somalischen Regierungstruppen und schießwütigen Rebellen finden, und die Zeit läuft ihnen davon …

Bestellen bei JPC:

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*