Erster Trailer zu Steven Soderberghs “No Sudden Move“

Der mittlerweile 32. Spielfilm des renommierten Hollywood-Regisseurs Steven Soderbergh, sein letzter Film “Let them all Talk“  ist gerade mal ein halbes Jahr alt, dreht sich um eine Gruppe Kleinkrimineller, die von einem Unbekannten dazu angeheuert wird, ein Dokument zu stehlen. Als die Diebe jedoch bemerken, dass mit ihnen ein falsches Spiel getrieben wird, machen sie sich auf die Suche nach ihrem Auftraggeber. Der moderne Neo-Noir Thriller ist mit Ernesto “Che“ Guevarra-Darsteller Benicio Del Toro, Don Cheadle (Hotel Ruanda), David Harbour (Stranger Things), Jon Hamm (The Town), Amy Seimetz (Alien: Covenant), Brendan Fraser (Die Mumie) und Ray Liotta (Goodfellas) hochkarätig besetzt.

No Sudden Moves“ (zu deutsch: Keine plötzliche Bewegung) soll am 18. Juni 2021 seine Weltpremiere auf dem Tribeca Filmfestival feiern und neben dem zeitgleichen Release auf der Streamingplattform HBO-Max am 1. Juli 2021 seinen Weg in die amerikanischen Kinos finden.
Hierzulande steht der Termin für den Kinostart noch nicht fest.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*