Endlich! Tarantino spricht über “Kill Bill Vol. 3”!

Quentin Tarantino hat im Podcast mit Joe Rogan endlich etwas Licht über eine mögliche Fortsetzung zu “Kill Bill” gesprochen. Der meister meinte, dass er sehr gerne mit Maya Hawke (Robin aus “Stranger Things”) zusammen drehen würde. Sie solle, ganz wie im echten Leben, die Tochter der Braut, 20 Jahre später, spielen. Beatrix und Bebe würden in Frieden zusammen leben. Als jedoch Nikkia, also Vernitas Tochter, zurückkehre um Rache zu nehmen, werde der Frieden gestört. Eine prominente Rolle werde außerdem GoGos Zwillingsschwester Shiaki einnehmen. Tarantino sagte auch, dass ja auch noch Elle Driver da draußen sei. Jedoch beendete Tarantino das Thema “Kill Bill” mit den Worten, dass wenn er den Film drehen werde, er sich mit einem Knall verabschieden würde. Er wolle jedoch mit seinem zehnten Film leise abtreten, wisse aber selbst noch gar nicht, was der letzte Film sein solle.

Es bleibt also spannend: Wollt Ihr einen dritten “Kill Bill”? Schreibt es uns in die Kommentare:

Bis dahin gibt es Tarantino zum Lesen mit seinem ersten Roman:

 

Oder schauen:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*