Endlich! James Cameron gibt ein Update zu „The Abyss 4K“!

James Cameron hat jetzt endlich etwas über sein Update zu „The Abyss 4K“:

„Er hat eine richtig, richtig gute Kameraarbeit. Es war bevor ich mich intensiv mit Beleuchtung beschäftigt habe. ich habe die Kamera und die Objektive vorgegeben, aber die restliche Arbeit hat Mikael Salamon alleine gemacht. Ich bewundere seine Arbeit immer mehr. leider hat der Film damals nicht so viel eingespielt, aber die Leute mögen immer mehr. Jetzt haben wir den 4K Transfer beendet und ich hoffe, dass das Publikum den Film völlig neu genießen können. Nicht nur im Kino, sondern auch auf physischen Medien.“ 

“Avatar 2“ wird  am 16.Dezember 2022 in den Kinos anlaufen.

Freut Ihr Euch auf James Camerons neuste Arbeit? Schreibt es uns in die Kommentare:

Über Kamurocho-Ryo 3575 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

6 Kommentare

  1. Ja, aber wann erscheint jetzt Avatar auf 4K UHD ???? Danach könnte sich der Regisseur mit seine zwei größten Brocken auf 4K UHD beschäftigen: 1) Titanic 2) Aliens 2 – Die Rückkehr !!!, lg. Roman.

Kommentar hinterlassen