Ein Herz für die alte Generation – “Resident Evil 4 Remake” auch für die PS4

Frühere Generationswechsel bei Konsolen liefen irgendwie anders ab…spätestens zwei Jahre nach dem Erscheinen der neuen Hardware, war eigentlich mit dem großen Support der alten Geräte Schluss. So aber nicht bei der aktuellen Generation rund um PlayStation5 und Xbox Series X|S.

Dies macht auch die aktuellste Ankündigung von Capcom deutlich, denn so erscheint das Remake von “Resident Evil 4” neben PS5, PC und XBS eben auch noch für die PlayStation4. Ebenso wie die Versionen für die “großen” Plattformen soll auch diese am 24.03.2023 erscheinen.

Mehr Details zum Remake kann man sicherlich im jüngst angekündigten “Resident Evil”-Showcase im Oktober erfahren. Sobald es hierzu genaue Details gibt, lest ihr es natürlich bei uns.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2751 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*