EA nimmt wirklich Abschied – Neuer Name der “FIFA”-Reihe steht wohl fest

Schon seit einigen Monaten gibt es Gerüchte über einen möglichen Namenswechsel der “FIFA”-Reihe bei Electronic Arts. Da dem kanadischen Unternehmen die Lizenz für die Verwendung des Verbandsnames mittlerweile wohl zu teuer ist, wird man ab 2023 die “FIFA”-Spiele unter neuer Flagge veröffentlichen.

Auch dazu gab es schon einige Gerüchte und eines der frühesten scheint sich nun zu bewahrheiten. So will Journalist Jeff Grubb erfahren haben, dass EA seine Fußball-Versoftungen künftig unter dem Namen “EA Sports Football Club” beziehungsweise “EA Sports FC” veröffentlichen wird.

Er bezieht sich dabei auf eingetragene Markenzeichen und meint, dass eine Ankündigung kurz bevor stehe. Electronic Arts hat sich noch nicht offiziell dazu geäußert.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2754 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*