“Dying Light 2” verschoben auf den 4. Februar 2022

Dying Light 2“-Fans müssen leider bis zum neuen Jahr warten um das Spiel in die Finger zu bekommen. Entwickler Techland hat bekannt gegeben, dass das Open-World-Zombie-Epos von seinem ursprünglichen Erscheinungsdatum am 7. Dezember auf den 4. Februar 2022 verschoben wurde.

In einer Erklärung an die Fans erklärt Pawel Marchewka, CEO von Techland, dass das Spiel zwar “beständig voranschreite“ und auf die sprichwörtliche Ziellinie zusteuert, aber optisch und technisch noch aufpoliert werden muss damit auch alle Erwartungen erfüllt werden.

„Es tut uns leid euch alle noch etwas länger warten zu lassen, aber wir möchten dass das Spiel bei der Veröffentlichung euren höchsten Erwartungen entspricht und wollen dabei keine Kompromisse eingehen“, erklärt Marchewka.

Marchewka bietet jedoch einen Trost in Form von neuen Einblicken in das Spiel sowie einigen “aufregenden Neuigkeiten“ über “Dying Light 2” im Laufe des Septembers.

Dying Light 2” ist in Entwicklung für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S.

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*