Disney bestätigt dass “Cruella 2” bereits in Planung ist

Disney bekommt einfach nicht genug von Cruella De Vil und plant bereits eine Fortsetzung zu “Cruella“.

Bevor „Cruella“ – das Live-Action-Prequel des Zeichentrickfilms „101 Dalmatiner“ – sogar in sein zweites Erscheinungswochenende geht, befindet sich Disney bereits in der frühen Entwicklung einer Fortsetzung mit Regisseur Craig Gillespie und Drehbuchautor Tony McNamara Mc. Es ist unklar, ob Star Emma Stone auch ihre Leistung als heimtückischer, pelzliebender Bösewicht wiederholen wird, aber es ist genauso unklar, wie eine Fortsetzung ohne sie funktionieren würde.

Als neueste Live-Action-Adaption der animierten Klassiker von Disney wurde „Cruella“ am 28. Mai in den amerikanischen Kinos und bei Disney Plus über einen zusätzlichen Kauf von 21,99 Euro über die Premiere Access-Option des Streamers eröffnet. Bis heute hat der Film 32,4 Millionen US-Dollar im Inland und 48,5 Millionen US-Dollar weltweit verdient; Obwohl Disney die Disney Plus-Leistung des Films wie bei allen Streamern als „stark“ bezeichnet, hat das Studio es abgelehnt, öffentliche Zuschauerdaten zu veröffentlichen.

„Wir freuen uns sehr über den Kassenerfolg von Cruella in Verbindung mit seiner bisherigen starken Leistung von Disney Plus Premier Access“, sagte ein Disney-Sprecher in einer Erklärung. „Der Film wurde von den Zuschauern auf der ganzen Welt unglaublich gut angenommen, mit einer Zuschauerpunktzahl von 97 % bei Rotten Tomatoes, was ihn zu dem beliebtesten Film unserer Live-Action-Neuinterpretationen zählt. Wir freuen uns auf eine lange Zeit, da das Publikum diesen fantastischen Film weiterhin genießen wird.“

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*