“Die Rache der Kannibalen” erhält Neuauflage im limitierten Mediabook

Eine Expedition in die Hölle der Kannibalen ohne Wiederkehr: Drei junge Studenten reisen durch den Dschungel Kolumbiens. Für eine wissenschaftliche Arbeit will die Forscherin Gloria Davis so beweisen, das Kannibalismus nur ein Mythos ist, der praktisch ohne reale Grundlage zur Kolonialisierung und Ausbeutung der Eingeborenen benutzt wurde. Doch bei ihrem Ausflug in die Wildnis treffen die drei jungen Leute auf zwei zwielichtige Männer. Beide erzählen ihnen von einem merkwürdigen Stamm in einem Dorf ganz in der Nähe. Dort soll es immernoch Menschenfresser geben. Schließlich eskaliert die Situation zwischen den scheinbar zivisierten Großstädtern und den Einheimischen und mündet in einem grausamen Spektakel.

Umberto Lenzis “Cannibal Ferox” (auch bekannt als “Die Rache der Kannibalen“) zählt für Italo-Fans wohl zweifellos zu den begehrtesten, gleichzeitig aber auch zu den bekanntesten Genrefilmen neben Ruggero Deodatos “Cannibal Holocaust”. Von XT Video bereits in der einen oder anderen Edition für unser Heimkino veröffentlicht, folgt zum 16. April 2021 nun eine weitere Auflage im limitierten Mediabook (555 Stück) mit dem Artwork C. Auch dieser Release ist mit drei Discs inklusive einer Bonus-DVD ausgestattet.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

4 Kommentare

  1. Kenne die alte Blu-ray Auflage nicht.
    Habe lediglich die alte DVD von Astro.
    Das Mediabook gefällt mir vom Cover her aber eh nicht und wird deshalb auch nicht gekauft.

    • Dann sollte alleine der Bildqualität wegen über ein Update auf das HD-Medium nachgedacht werden – das sind nämlich Welten. Das Cover sollte doch dann eher zweitrangig sein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*