“Die brennenden Augen von Schloss Bartimore” auch bei Amazon.de vorbestellbar

UPDATE: Das Mediabook mit dem Artwork A und das Keep Case von “Die brennenden Augen von Schloss Bartimore” können nun auch bei Amazon.de vorbestellt werden.

Am 16. Juni 2023 setzt das Label Anolis Entertainment seine Reihe mit den Filmen aus den britischen Hammer Studios fort und veröffentlicht den auf einer griechischen Mythologie beruhenden “Die brennenden Augen von Schloss Bartimore” erstmals auf Blu-ray. Der Horrorfilm wurde 1964 einmal mehr von Terence Fisher inszeniert, der mit Peter Cushing und Christopher Lee gleich auch zwei weitere Genre-Ikonen vor der Kamera versammeln konnte. Das Trio ist sich nicht unbekannt, arbeitete dieses unter anderem auch schon in “Frankensteins Fluch” und “Dracula” zusammen. “Die brennenden Augen von Schloss Bartimore” erscheint wahlweise in zwei limitierten Mediabooks, die zusätzlich mit einem 40-seitigen Booklet von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad ausgestattet sind, oder in einer Standard-Edition im Keep Case. Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Trailern und einer Bildergalerie.

Ein weiblicher Dämon geistert durch ein Schloss und tötet seine Opfer, indem er sie in Vollmondnächten petrifiziert. Während sich die abergläubischen Bauern ringsum bekreuzigen und Knoblauch an ihre Türen nageln, sucht Peter Cushing in der Rolle des Rechtsmediziners Dr. Namaroff die Mordserie naturwissenschaftlich zu ergründen. Aber der von einer angeblich tatverdächtigen Familie konsultierte Professor Meister von der Universität Leipzig (Christopher Lee) weiß, dass das Rätsel keinen natürlichen, sondern einen mythologischen Ursprung hat: Ein Ungeheuer aus der Antike hat sich rematerialisiert, eine Gorgone, Medusa, um deren Haupt Giftschlangen züngeln und deren Blick alles, was ihr im Weg steht, zu Stein werden lässt – ­ Medusa, in grauer Vorzeit von dem Helden Perseus bezwungen, versetzt eine Ortschaft inmitten deutschen Tannenwalds in Angst und Schrecken. Und eine junge Frau ahnt nicht, dass ausgerechnet sie die Trägerin des Fluchs ist.

Bestellen bei Saturn:

Bestellen bei Media Markt:

 

Letzte Aktualisierung am 20.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen