Der perfekte PlayStation-Controller? – Kickstarter-Kampagne gestartet

Freunde von Retro-Spielen kennen das Problem: häufig entsprechen die Controller alter Hardware nicht mehr aktuellen Standards, liegen unbequem in der Hand und haben ein schlechtes D-Pad. Doch zum Glück gibt es findige Thirdparty-Hersteller, die auch heute noch Pads für die alten Konsolen herstellen.

Einer davon hört auf den Namen Retro Fighters und hat unter anderem schon eine perfekte Alternative für den Dreamcast-Controller geschaffen. Aktuell arbeitet man dort an einem Pad, das für die Ur-PlayStation und die PlayStation2 verwendet werden kann. Und hier seid ihr gefragt! Denn die Firma hat nun eine entsprechende Kickstarter-Kampagne gestartet, um die Finanzierung des Controllers zu sichern.

Der Retro Fighters PS Wireless-Controller ist – wie der Name schon verrät – kabellos und verfügt über einen eingebauten Akku. Er besitzt eine Rumble-Funktion, Turbo-Einstellungen und drucksensitive Knöpfe. Erhältlich ist das gute Stück in vier Farben, kostet aktuell 34,-$ und soll im Januar 2022 ausgeliefert werden.

Unterstützen könnt ihr das Projekt hier!

Werbung

Über Christian Suessmeier 1267 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*