“Der Nachtportier” im 4K-UHD-Mediabook: Release verschiebt sich auf Ende Oktober

UPDATE: Wie Wicked Vision Distribution heute auf Facebook bekannt gab, wird sich der Release von “Der Nachtportier” um rund vier Wochen auf den 29. Oktober 2021 verschieben. 

Wien, 1957. Max, ehemaliger SS-Offizier, arbeitet jetzt als Nachtportier. Eines Tages begegnet er Lucia, beide erkennen einander wieder. Im Jahr 1943 wurde Lucia, Tochter einer österreichischen sozialistischen Abgeordneten, in ein KZ deportiert, in dem Sturmbannführer Max Aidorfer ihre Jugend und Schönheit auffiel. Schweigsam, gelehrig und stolz gab sie sich den sexuellen Wünschen und Erniedrigungen hin. Heute würde ein Wort Lucias genügen, um Max auffliegen zu lassen. Aber sie schweigt. Die Affäre beginnt von Neuem, doch seine SS-Kameraden wollen ihren Tod …

Der Nachtportier” war Mitte der 70er-Jahre ein Skandalfilm, der mit seiner gewagten Thematik und atmosphärischen Dichte auch heute noch zu faszinieren weiß. Wicked Vision Distribution legt das von Liliana Cavani (“Ripley’s Game”) in Szene gesetzte Erotik-Drama zum 29. Oktober 2021 weltweit erstmals auf Ultra HD Blu-ray auf – natürlich in der ungeschnittenen Fassung und mit brandneuem Bonusmaterial. Drei Mediabook-Editionen stehen euch dabei zur Auswahl, jeweils limitiert auf 333 Stück. Die Mediabooks enthalten den Film zusätzlich auf Blu-ray und DVD. Neben einem Audiokommentar mit Dr. Gerd Naumann und Robert Sommer bestehen die Bonus-Inhalte aus mehreren Interviews, Trailer sowie der Featurette „Der Nachtportier als Sadiconazista“ mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger (ca. 40 Min.).

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Letzte Aktualisierung am 8.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*