“Der letzte Ausweg” mit Sylvester Stallone erscheint im Astro-Mediabook

New York, Anfang der 70er Jahre. Der junge Jerry Savage (Sylvester Stallone) und eine Gruppe politisch interessierter Jugendlicher machen eine skandalöse Entdeckung: Eine scheinbar harmlose Firma macht Geschäfte mit skrupellosen Militär-Diktaturen in der Dritten Welt. Sie produzieren vermeintliche “Tigerkäfige”, die in Wirklichkeit dazu dienen, Gefangene festzuhalten und zu foltern. Die Gruppe geht damit an die Öffentlichkeit, aber die Medien interessieren sich nicht für den Fall. Fatalerweise scheint den Aktivisten Gewalt das einzig verbleibende Mittel zu sein. Sie knüpfen Kontakte zu einem bekannten Terroristen, der ihnen eine Bombe bauen soll. Doch auch das FBI schläft nicht und ist den Jugendlichen dicht auf den Fersen. Ein gefährliches Spiel auf Zeit beginnt, dass nur einen einzigen Ausgang haben kann, und der ist tödlich.

Der letzte Ausweg” wurde 1973 von Robert Schnitzer gedreht und gehört zu den etwas unspektakuläreren Frühwerken Sylvester Stallones. Erst als dieser Jahre später zum richtigen Superstar aufsteigen sollte, wurde auch “Der letzte Ausweg” noch einmal neu zusammen geschnitten, mit mehr Fokus auf Stallone, und auch neu vermarktet.

Das Label Astro konnte sich bei uns die Rechte an das sozialkritische Drama sichern, das “Der letzte Ausweg” als Blu-ray-Release in mehreren Mediabooks bringen wird. Gleich acht Cover-Motive habt ihr dabei zur Auswahl, allesamt streng limitiert. Amazon.de nimmt schon vereinzelt eure Vorbestellungen entgegen. Dennoch ist der Veröffentlichungstermin mit Mitte März 2021 noch lange hin. In Kürze wird der “Der letzte Ausweg” auch bei Pretz-Media vorbestellbar sein.

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*