“Der Horror-Alligator” im Mediabook jetzt bei Pretz-Media vorbestellbar

Ein Baby-Alligator, der als Geburtstagsgeschenk gedacht war, landet über den Toilettenweg in der Kanalisation einer Großstadt und ernährt sich dort über Jahre hinweg von Hundekadavern aus einem Versuchsinstitut, denen Wachstumshormone gespritzt worden waren. Er wächst in der Folge zu gigantischer Größe heran, bis er sich irgendwann auch menschliche Opfer unter den Besuchern der Kanalisation sucht. Der Polizist David (Robert Forster) wird auf die Todesfälle angesetzt, obwohl er aufgrund eines alten Falls keinen guten Leumund hat. Tatsächlich stöbert er das Reptil im Untergrund auf, doch alle Versuche das Tier mit Hilfe der Wissenschaftlerin Marika (Robin Riker) aufzustöbern haben keinen Erfolg. Stattdessen bricht es schließlich in die Stadt aus und terrorisiert die Bewohner. Die setzen daraufhin den Großwildjäger Brock (Henry Silva) auf das Tier an…

Freunde zünftiger Tierhorror-Unterhaltung können sich freuen, denn am 8. Juni 2021 erlebt mit “Der Horror-Alligator” ein ganz großer Genre-Vertreter seine deutsche Blu-ray-Neuauflage. Der 1980 von Lewis Teague (“Cujo”) in Szene gesetzte Streifen wird vom Label Retro Gold 63 dabei in einem wattierten Mediabook veröffentlicht, welches auf 1.000 Stück limitiert ist. Auf einer beiliegenden DVD könnt ihr euch die US-Langfassung von “Der Horror-Alligator” in VHS-Qualität anschauen, ansonsten gibt es auch einen Audiokommentar von Lewis Teague und Robert Forster in den Extras.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

1 Kommentar

  1. das es sich hier um ein unter irdisch schlechtes bootleg handelt , sagt keiner , Retro Gold 63 hat und hatte nie die rechte an dem film , somit ein total überteuertes bootleg , mit schlechte qulität , da die alte dvd upgscalde wurde ,finger weg , sonst kommt nie was richtig gemachtes auf den markt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*