Der erste Trailer zu Tom Hanks “Finch” ist da

UPGRADE: Der erste Trailer zu Tom Hanks “Finch” ist da

“Greyhound” mit Tom Hanks wurde ursprünglich von Universal für die große Leinwand gedreht. Jedoch kam das Corona-Virus dazwischen und machte einen fetten Strich durch die Rechnung aller Filmschaffenden. Universal rettete sich mit Apple: “Greyhound” wurde nämlich exklusiv für den Streamingdienst mit dem angebissenen Apfel verkauft. Für 70 Millionen Dollar. Wenn man bedenkt, dass der Film 50 Millionen kostete, hat Universal immerhin noch etwas Gewinn aus dem Projekt geschlagen.

Das Gleiche wird nun mit dem neuen Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle passieren: Ehemals als “Bios” betitelt, wurde der Film nun in “Finch” umgewandelt und wird im Herbst diesen Jahres auf Apple TV+ ausgestrahlt werden.

Der Film handelt von einem Mann, einem Hund und einem Roboter, welche eine Katastrophe überlebt haben. Finch versucht dabei dem Roboter beizubringen, für den Hund zu sorgen, wenn Finch sterben wird.

Werdet Ihr “Finch” eine Chance geben? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*