“Deadpool 3“ in Arbeit

Nachdem der Megakonzern Disney vor zwei Jahren mit 20th Century Fox einen seiner größten Konkurrenten aufkaufte, bangten Filmfans und die Zukunft mancher, nicht jugendfreier Filmreihen, wie das Alien- oder das Predator-Franchise. Die letzten Tage dürften diese Fans aber ruhig stimmen, da neben dem fünften Predator-Film nun auch ein dritter Teil von “Deadpool“ angekündigt wurde. Nach dem Release von „Deadpool 2“ im Jahr 2018 wurde es um den unsittlichen Auftragskiller (zumindest in der Kinobranche) recht still, was zum Gerücht führte, dass die Deadpool-Filmreihe eingestellt wurde.

Widerlegt wurde jene Spekulation vom Online-Magazin Deadline, welches am vergangenen Wochenende berichtete, dass Ryan Reynolds, Co-Autor, Produzent und Hauptdarsteller des Franchises sowie Kevin Feige, Oberhaupt von Marvel Studios, das Autoren-Duo Wendy Molyneux und Lizzie Molyneux-Loeglin mit dem Drehbuch von “Deadpool 3“ beauftragten. Die beiden wurden durch die Animations-Serie “Bobs Burger“ bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*