DC VS Marvel: “Moon Knight”-Regisseur nennt “Wonder Woman 1984” eine Schande!

“Wonder Woman 1984” hatte es vom Start weg sehr schwer: Nicht nur die Pandemie, auch die Auswertung auf HBO MAX und so manche Szene verprellte die Fans.

Aber auch Regie-Kollegen können bei dem Film nicht ansich halten. So hatte der Regisseur von Marvels “Moon Knight”, Mohamed Diab,  seinem Frust über die Ägypten-Szene  in dem Film Luft gemacht:

“In meinem Vorschlag zu “Moon Knight” gab es einen großen Abschnitt über Ägypten, und wie unecht es in der  Hollywood Historie dargestellt wurde. Es ist immer so fremdländisch. Wir nennen es Orientalismus. Es entmenschlicht uns. Wir Ägypter sind immer nackt, sexy, böse oder übertrieben. Statt Kairo wird immer Marokko oder Spanien als Kairo benutzt. Das macht uns sau wütend. Ich erinnere mich an diese große “Wonder Woman 1984″-Sequenz, es war eine Schande für unser ganzes Volk! Da gab es einen Scheich, das ergibt doch gar keinen Sinn! Ägypten sah aus wie im Mittelalter, wie eine Wüste”

 

Wie findet Ihr  “Wonder Woman 1984”? Schreibt es uns in die Kommentare:

Letzte Aktualisierung am 8.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2765 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

3 Kommentare

  1. Nicht nur wie Ägypten dargestellt wurde, war völlig falsch. Der Film ist einfach nur eine einzige grosse Enttäuschung, nach dem wirklich sehr guten ersten Teil.

  2. “Auswertung auf Disney+”? Wenn ihr News/Meldungen schreibt, dann solltet ihr wissen, was ihr so schreibt. Solche Fauxpas oder auch “neuere” Meldungen zu einem Film/Serie etc. leitet ihr IMMER wieder den gleichen Textpassagen aus früheren Meldungen zu besagtem Film/Serie etc. ein. Das sehe ich immer wieder bei Euch und ist störend.

    • Vielen Dank für den Hinweis. Disney+ ist natürlich total falsch und wurde mit HBO MAX verbessert. Auf die Textpassagen werde ich in Zukunft besser achten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*