“Dario Argento’s – Occhiali Neri aka. Dark Glasses” Soundtrack auf Vinyl und Audio CD vorbestellbar

“Als ich erfuhr, dass ich den Soundtrack des nächsten Dario-Argento-Films komponieren würde, dachte ich sofort an die Musik von Goblin und Claudio Simonetti, die mehr als zehn Filme unter der Regie des italienischen Maestro komponiert haben.

Ich hatte offensichtlich die Glocken von Suspiria im Sinn, die Einleitungssequenz von Profondo Rosso, seine gotische Orgel oder natürlich die elektronischen Klänge von Tenebre.

Ich habe einen komplett elektronischen Soundtrack komponiert und düstere Themen und Sequenzen mit mehr Popmusik gemischt. Wie Goblin es mit Funk und Disco tat, fügte ich eine persönlichere Note mit zeitgenössischeren Klängen aus Elektro und Techno hinzu.

Für diesen Soundtrack wollte ich der Tradition des klassischen Giallo folgen und gleichzeitig versuchen, eine persönliche und moderne Vision einzubringen.”

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*