“Cyborg”-Director’s Cut “Slinger” in weiteren Cover-Artworks bei Pretz-Media vorbestellbar

UPDATE: Nach dem Blaurücken-Cover A sind in unserem Partner-Shop von Pretz-Media ab sofort auch die Cover-Artworks B bis I von “Slinger” vorbestellbar – und von diesen ist wirklich eines schöner als das andere… 

Kampfsport-Star Jean-Claude Van Damme zog 1989 in dem adrenalintreibenden Science-Fiction-Actioner “Cyborg” in einer postapokalyptischen Welt in die Schlacht gegen kannibalische Fleisch-Piraten um die schöne Pearl Prophet zu beschützen – ein Wesen halb Mensch, halb Roboter, das das nötige Wissen hat, ein Heilmittel gegen ein alles vernichtendes Virus zu entwickeln.

“Cyborg” wurde von B-Film-Papst Albert Pyun inszeniert, der einige Jahre später aus seinem eigenen Film einen persönlichen Director’s Cut unter dem Titel “Slinger” zusammenschnitt. Diese Fassung wird der ursprünglichen Intention des Regisseurs gerecht und unterscheidet sich teilweise deutlich von der Kinoversion, ist “Slinger” einfach einen Tick düsterer, mit erweiterten und neupositionierten Szenen versehen aber auch von der Erzählweise her langsamer. Mehr Gewalt gibt es nicht zu sehen. Ein  Manko aber bleibt – bei “Slinger” hat man es Master-bedingt mit einer wechselhaften Bildqualität zu tun, die teilweise noch auf VHS-Niveau liegt.

Aus dem Hause Astro wurde “Slinger” nun  in mehreren Mediabooks angekündigt, von denen das mit dem Cover-Artwork A ab sofort bei Pretz-Media vorbestellt werden kann. Der Bonusfilm “American Cyborg” ist inklusive und zwar auf einer separaten Blu-ray. Die Limitierung liegt bei nur 75 Stück!

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*