“Cyberpunk 2077” – CD Projekt RED spricht über DLC-Pläne und Mikrotransaktionen

Das Release von “Cyberpunk 2077” nähert sich so langsam an, mittlerweile sind es nur noch knapp zwei Monate bis zur Veröffentlichung von CD Projekt REDs nächstem großen Rollenspiel. Schon vor einiger Zeit wurde kommuniziert, dass es auch DLCs zum Spiel geben wird.

Diese will man laut Studioboss Adam Kicinski noch vor dem Release des Spiels am 19.11.2020 enthüllen.  Weiterhin äußerte er sich im selben Gespräch über die enthaltenen Mikrotransaktionen in “Cyberpunk 2077”. Diese werden nur im Multiplayer-Modus relevant sein und sollen nicht aggressiv vom Entwickler in den Vordergrund gestellt werden. Welche Items man damit kaufen kann, verriet er allerdings noch nicht.

“Cyberpunk 2077” erscheint für PC,PS4, Stadia und Xbox One und soll dank kostenlosem Upgrade auch auf PS5 und Xbox Series X laufen. Eine richtige Next Gen-Fassung folgt dann 2021.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

Werbung

Über Christian Suessmeier 1020 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Trackback / Pingback

  1. "Cyberpunk 2077" - Das müsst ihr über das neue Rollenspiel wissen - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*