“Crysis Remastererd” – Dank Patch endlich in (fast) voller Grafikpracht spielbar!

“Crysis” galt jahrelang als das Nonplusultra, um die technischen Fähigkeiten seiner Hardware zu testen. Umso skurriler mutete es an als die Remastered-Version letztes Jahr sogar für die Nintendo Switch erschien. Unseren Test dieses recht ordentlichen Ports findet ihr zum Nachlesen übrigen an dieser Stelle.

Einige Monate nach dem Release von “Crysis Remastered” für die anderen Konsolen wie PS4 und Xbox One, erschien nun auch ein Patch für ein PlayStation5– beziehungsweise Xbox Series X|S-Upgrade. Dank diesem kann man den Shooter auf allen drei Plattformen mit Raytracing spielen(mit 1440p bei 60fps bzw. 30fps auf der Series S), einzig und allein die Series X schafft die 60fps aber auch bei voller 4K-Auflösung. Die PS5 muss sich im Quality Modus mit 1800p zufrieden geben.

Das Update bringt außerdem ein neues Level und das Nanosuit-Menü mit sich und ist ab sofort verfügbar.

Über Christian Suessmeier 936 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*