Cronenberg meldet sich mit “Possessor“ zurück und hier gibt’s den ungeschnittenen  Trailer dazu

David Cronenberg hat uns vor allem in den 80er Jahren mit Body Horror alà “Videodrome“ oder “Die Fliege“ gehörig das Fürchten gelehrt.

Sein Spross Brandon ist da nicht minder begabt, was Angst und Mindfuck angeht, was er schon mit “Antiviral“ bewies.

Sein neuester Film “Possessor“, welcher in Amerika gerade zu Neon (die kaufen gerade echt interessante Horror-Filme) gewandert ist, handelt von der Agentin Tasya Vos (Andrea Risenbourough). Diese arbeitet für eine Geheimorganisation, welche Implantate im Gehirn nutzt, um Menschen zu kontrollieren. Reiche, die gewisse Personen tot sehen möchten, können sich an diese Organisation wenden, um sich nicht selbst die Finger schmutzig machen zu müssen.

Brandon setzt dabei auf jede Menge praktischer Effekte und Gore.

Hier haben wir nun auch den Trailer für Euch und der sieht echt verrückt aus:

Seid Ihr Fans von den beiden Cronenbergs?

“Possessor“ wird am 09.Oktober in Amerika in den Kinos starten und ab 06.November als VOD erscheinen. Über eine Veröffentlichung in unseren Breitengraden ist leider noch nichts bekannt, wir halten Euch aber auf dem Laufenden!

Freut Ihr Euch auf den Film? Schreibts in die Kommentare

 

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1609 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*