“Constantine 2“ – Regisseur verspricht hartes R-Rating für Keanu Reeves Sequel

Im September wurde “Constantine 2” offiziell angekündigt. Keanu Reeves kehrt zurück, um John Constantine in einer offiziellen Fortsetzung des Films von 2005 zu spielen. Francis Lawrence erklärt diese Woche gegenüber The Wrap das die Fortsetzung mit einer anderen Denkweise gedreht wird.

“Eines der wichtigsten Dinge beim ersten Film war für mich, dass wir uns an die Regeln von Warner Bros. gehalten haben, um einen Film mit der Altersfreigabe ab 13 Jahren zu drehen, was Gewalt, Blut, Sprache und Sexualität angeht. Aber das Rating Board gab uns ein hartes R, basierend auf der Grauzone der Intensität. Und ich bedaure sehr, dass wir einen Film mit der Altersfreigabe R haben, der eigentlich ein Film ab 13 Jahren ist.”

“Die Idee ist diesmal, zumindest für mich das ich es wirklich angehe und einen echten R-Rated Constantine mache, was, denke ich, das ist, was die Leute ursprünglich immer wollten.”, fährt Lawrence fort.

Gegenüber The Wrap verrät Lawrence außerdem einen weiteren neuen Ansatz für die kommende Fortsetzung: “Ich denke, John Constantine ist ein lustiger Charakter auf eine düstere Art und Weise und ich würde definitiv mehr von diesem sarkastischen, zynischen Sinn für Humor in die Geschichte einbringen wollen.”

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen