Clint Eastwoods “Der Fall Richard Jewell” ab nächster Woche im Heimkino

“Da ist eine Bombe im Centennial Park. Sie geht in 30 Minuten hoch.” Richard Jewell wird auf einen Schlag als der Sicherheitsdienstmitarbeiter bekannt, der 1996 beim Bombenattentat in Atlanta den Sprengsatz findet – seine Meldung macht ihn zum Helden, dessen Tat unzählige Leben rettet. Innerhalb weniger Tage wird der Möchtegern-Polizist allerdings zum Hauptverdächtigen in den Augen des FBI, der Presse und der Öffentlichkeit. Sein Leben liegt in Scherben. Mit Hilfe des unabhängigen, regierungskritischen Anwalts Watson Bryant will Jewell seine Unschuld beweisen. Doch Bryant muss nicht nur die übermächtigen Gegner von FBI, GBI und APD-Behörden besiegen, um den Namen seines Klienten reinzuwaschen, er muss Richard auch davor bewahren, den Menschen zu vertrauen, die ihn ans Messer liefern wollen…

Inszeniert von Clint Eastwood und basierend auf wahren Begebenheiten erzählt “Der Fall Richard Jewell” die Geschichte eben jenes Sicherheitsmannes, der 1996 in Atlanta den Fund einer Bombe meldet und zunächst als Retter gefeiert wir, bevor Jewell (Paul Walter Hauser ) innerhalb weniger Tage vom FBI als einer der Hauptverdächtigen ins Visier genommen wird.

Als Rechtsanwalt ist Oscar-Gewinner Sam Rockwell (“Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”) zu erleben, neben weiteren Stars wie Kathy Bates (“Misery”) als Richards Mutter Bobi Jewell, Jon Hamm (“Baby Driver”) als führender FBI-Ermittler und Olivia Wilde (“Life Itself”) als Atlanta Reporterin Kathy Scruggs.

Warner Home Video veröffentlicht “Der Fall Richard Jewell” am 26. November 2020 auf Blu-ray und DVD im Keep Case. Neben einer deutschen Dolby Digital 5.1-Spur beschäftigen sich die Extras in der Featurette ‘Die wahre Geschichte von Richard Jewell’ mit der Hintergrundgeschichte des Films. Ein ausführliches Making of mit mehreren Interviews runden die Ausstattung ab. Der Titel ist ab sofort vorbestellbar. Pretz-Media-Kunden aus Österreich bestellen während des Lockdowns versandkostenfrei.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei Amazon.de:

 

Werbung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*