“Call of Duty: Black Ops Cold War” hat schon vor Release ein Cheater-Problem

Einen guten Monat vor Release kann man das neue “Call of Duty: Black Ops Cold War” in Form einer Beta-Version aktuell antesten. Doch anscheinend hat der neue Shooter von Treyarch und Activision schon jetzt ein erhebliches Problem mit Cheatern.

Dank der neuen Cross-Play-Funktion haben sich etliche PC-User Zugang zu den Konsolenlobbies verschafft und machen es den dortigen Spielerinnen und Spielern mit Dingen wie Auto-Aim schwer. Bleibt zu hoffen, dass Activision dieses Problem bis zum Release des Spiels am 13.11.(PS4, Xbox One, Xbox Series X/S, PC) beziehungsweise 19.11.(für die PS5) in den Griff bekommt.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

Werbung

Über Christian Suessmeier 1497 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*