“Buy it at fu*king full price!” – “Days Gone”-Entwickler schimpft über Spieler

Die Geschichte von “Days Gone” ist schon recht tragisch. Nach eher durchwachsenen Kritiken wurde das Zombie-Abenteuer bei der Spielerschaft zu einem echten Fan-Liebling, wodurch auch die Rufe nach einer Fortsetzung lauter wurden.

Doch Sony schien daran kein Interesse zu haben(wir berichteten) und setzen das Studio auf andere Arbeiten an. Diesen Frust scheint auch Game Director John Garvin noch nicht überwunden zu haben. In einem Podcast mit David Jaffe ließ er seinem Unmut nun Luft und griff dabei auch die Fans scharf an.

So dürfen sich diese nicht beschweren, dass es keine Fortsetzung von “Days Gone” gebe, wenn sie das Spiel nicht zum Vollpreis kaufen würden. Oft habe er gehört, dass die Spielerinnen und Spieler es bei einem Sale oder kostenlos mit PlayStation Plus bekommen haben. Nur durch den Kauf eines Spiels bei Release zum Vollpreis könne man die Entwickler wirklich unterstützen.

Das sind schon ziemlich schwerwiegende Anschuldigungen an die spielenden Fans. Findet ihr das gerechtfertigt? Oder seht ihr da eher den Entwickler in der Verantwortung?
“Days Gone” gibt es für die PlayStation4 und erscheint am 18.Mai für den PC. Aktuell kann man es als PlayStation Plus-Mitglied sogar kostenlos herunterladen, auf der PS5 läuft es in einer speziell angepassten Fassung.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1509 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*