Die Simpsons - 9.04 (Treehouse of Horror VIII)

  • Informationen zum Film
  • Die Simpsons [TV-Serie]

  • Originaltitel:
    The Simpsons
    Genre:
    Komödie, Zeichentrick
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1989
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Schon in „Der Babysitter ist los“ wurde klar, wie die Dinge stehen: Homer ist ein Trottel, der nur an sich selber denkt und als Ehemann und Ernährer der Familie komplett ver-sagt. Marge hängt in treuer Zuneigung an Homer und hält Bart für einen lieben kleinen Jungen – bis auf einzelne lichte Momente, die aber nie lange anhalten. Die Simpsons sind in ganz Springfield berüchtigt: Nirgends lässt sich ein Babysitter auftreiben, der bereit wäre, es einen ganzen Abend lang mit Bart, Lisa und Maggie aufzunehmen. Wer es doch versucht, wird es bereuen ...

    Überhaupt ist Springfield eine Stadt, die es ganz schön in sich hat. Neben einer Gift-müll¬¬halde und einem Knast verfügt sie über ein sympathisches Atomkraftwerk. Hier arbei¬tet Homer – und hier führt der mysteriöse Mister Burns ein strenges Regiment. Auch beim alljährlichen Picknick für die Angestellten wird keine Ausnahme gemacht: Die Hundemeute ist das beste Mittel, die lieben Gäste rechtzeitig loszuwerden. Wie gut, dass es in Springfield noch andere Orte gibt, wo der Mensch sich wohl fühlen kann! Zum Beispiel in Moe’s Bar, wo Homer sich gern vom anstrengenden Arbeitsalltag erholt; auf dem Schulhof, wo Bart immer wieder seinen legendären Ruf verteidigt – oder auf der Bowling-Bahn, wo Marge eine interessante Bekanntschaft macht ...

BODYCOUNTS

Intro

1. Ein Mann von der Fox – Zensur berichtet, dass die heutige Halloween Episode TV-geeignet ist, doch er hat nicht damit gerechnet, dass er vom Freigabelogo niedergestochen wird, solange bis es eine Freigabe ab 666 Jahren hat!



2. Kurz darauf kriegen die Simpsons auf ihrer Couch eine tödliche Dosis an Stromschocks.







Inhalt: Homer ist der einzige Überlebende, als die Franzosen eine Atombombe auf Springfield loslassen, nachdem Bürgermeister Quimby einen Frosch-Witz über sie gemacht hat – Anfangs findet Homer das ja noch lustig, aber dann…

1. Homer besichtigt einen Atomschutzbunker…



Währenddessen starten die Franzosen die Rakete, um Springfield die Quittung zu geben, für Quimbys Froschwitz…



Die Rakete fliegt direkt durch die Straßen von Springfield und auf den Comicbuchhändler zu, der einsieht, dass er sein Leben vergeudet hat, bevor es zu einer riesigen Explosion kommt…



2. Homer kommt aus dem Bunker heraus, und beschwert sich beim toten Bunkerhändler über das schlechte Essen…



3. Homer kommt an eine Ampel, an der drei tote Autofahrer zu sehen sind… Homer hupt energisch und droht dem Fahrer vor ihm. Er steigt aus und haut ihm eins auf die Rübe …



4. Kurz darauf sieht man 5 weitere Tote Springfielder und einen toten Hund…



5. Ein toter Mann gibt Homer die Antwort, warum alle tot sind per Zeitung.




6. Als Homer erkennt, dass er der einzige Überlebende ist, sieht man 38 weitere tote Springfielder…



7. Homer geht ins Kino. Vorm Kino sieht man 4 weitere Leichen…



8. Im Kinosaal schaut Homer einen Film mit mindestens 24 Springfieldern…



9. Homer muss vor den Mutanten fliehen, die die Atombombe überlebt haben. Er schnappt sich einen Leichenwagen und schubst den Fahrer aus der Tür. Als er erkennt, dass ein Sarg hinter ihm ist, schreit er panisch auf…



10. Auf der Flucht überfährt Homer Johnny und Edgar, da er glaubt auch sie seien Mutanten…



11. Die 7 Mutanten wollen eine utopische neue Welt erschaffen, doch Marge traut Mutanten nicht, und die Simpsons Familie zückt ihre Waffen - ob die Mutanten den Angriff überleben, ist unbekannt… (wird nicht gezählt)



Gesamtanzahl der Toten: 79 (+ Unbekannte Anzahl)





Inhalt: Homer hat eine Maschine von Professer Frink gekauft, die Bart sofort ausprobiert und er wird zu einer Fliege! Doch das zieht auch Folgen mit sich …

Gesamtanzahl der Toten: 0





Inhalt 1649: Springfield ist mitten in den Zeiten der Hexenverfolgung und auch Marge wird der Hexerei verdächtigt…

1. 3 Springfielderinnen wurden der Hexerei verdächtigt und werden auf dem Platz verbrannt…



2. Flanders erwähnt, dass sie weitere 72 Hexen verbrannt haben.



Gesamtanzahl der Toten: 75



Gesamtanzahl der Toten: 153 (+ unbekannte Anzahl)

Verfasst von am 31.10.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 9/10 | Wertungen: 21 | Kritiken: 0

Anzeige

Neueste Kommentare

Anzeige