Reeker

  • Informationen zum Film
  • Reeker

  • Originaltitel:
    Reeker
    Genre:
    Mystery, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2005

BODYCOUNTS







1. Was passiert, wenn man während der Fahrt nebenbei „Ich sehe was, was du nicht siehst“ spielt? Man fährt den Gegenstand oder die Person an, die man eigentlich sehen sollte. In diesem Fall ist es ein Reh, das die Frontscheibe eines Wagens rot färbt.



2. Die Familie hier hält an, um die Scheibe sauber zu machen. Dabei verschwindet aber der Hund der Gruppe, und der Vater sucht nach ihm.



Doch genau dieser Hund robbt zweigeteilt einen Graben hinunter…



…während die Mutter vor Schreck nicht merkt, wer hinter ihr steht. Es ist ihr Ehemann, der einen Teil seines Gesichts verloren hat.



Die Mutter und der Sohn werden im Off vom „Reeker“ geholt.



3. Trip erzählt Nelson, dass er Drogen seines Dealers Radford gestohlen hätte, worauf dieser erwidert, dass Radford angeblich mit einer toten Frau Sex hatte, die er aber selber getötet hatte.



4. Unsere Gruppe fährt an einem vom Weg abgekommenen Truck vorbei…



5. An dem nächsten Hotel säuft der Motor des Wagens ab, so dass unsere Gruppe wohl die Nacht hier verbringen muss…



Trip und Nelson finden in einer Abstellkammer diverse tote Tiere (werden nicht gezählt).



6. Der blinde Jack betritt einen Raum, in dem er nicht alleine ist. Da er aber sein Sehvermögen verloren hat, läuft er gleich wieder hinaus, ohne etwas ungewöhnliches zu merken. Ob die Frau noch vom Reeker geholt wird, ist unklar, aber höchstwahrscheinlich.



7. Nelson erzählt Cookie und Gretchen von einem Koch, der seine Kunden entführt und dann seinen neuen Kunden als Speise serviert hat. Ob diese Geschichte wahr ist, ist zweifelhaft.



8. Der Trucker Henry ist auf der Suche nach seiner Frau. Man erfährt aber erst am Ende des Filmes, wo sie war…



Kurz darauf findet Trip in einer Mülltonne einen halben Mann, der nur noch mit seiner oberen Körperhälfe vor dem Reeker davonkriecht. Der Mann wird mit Sicherheit getötet werden.



9. Kurz darauf findet er Henry, wie er nach etwas sucht. Nachdem die beiden sich zuerst kurz bedrohen, erzählt Henry von der Liegestation, auf der sich viele weitere tote Menschen befinden. Was das zu bedeuten hat? Fragt die Macher des Filmes…



10. Henry wird nun in seinem Wohnmobil vom Reeker erstickt.



11. Dass nun auch irgendwann einer von unserer Gruppe getötet werden muss, ist klar. Cookie ist die erste und wird vom Reeker auf einer Toilette halb nach unten gezogen,…



…bis sie schließlich vom Reeker vollkommen in die Toilette gezogen wird. Während der gesamten Szene konnte man die Hand des Reekers (eine Art Bohrmaschine) sehen.



12. Nelson wird in seinem Hotelzimmer vom Reeker überrascht, indem dieser zuerst versucht, den Schönling unter das Bett zu ziehen. Nelson springt darauf auf das Bett.



Als Nelson noch von der Bohrmaschinenhand des Reekers bedroht wird, versucht er mit übergezogener Decke aus dem Fenster zu springen… vergeblich.



Was macht der strahlende Held nach so einem gescheiterten Versuch? Er springt gleich noch mal. Dieses Mal hat es aber geklappt…



Aber als Nelson die Decke von seinem Kopf zieht, sieht man, dass er ein Glassplitter in seinem Hals stecken hat. Er verendet daran.



13. Trip wird inzwischen vom Reeker bedroht…



und als er das nächste Mal im Film auftaucht, besitzt er einen Arm weniger.



Der Reeker schafft es aber später, ihn mit seiner Hand zu töten. Die Bilder sagen alles.



14. Gretchen und Jack haben es dennoch geschafft, zu entkommen…



…glauben sie zumindest. Sie werden auf der Fahrt vom Reeker eingeholt.



Gretchen hat so langsam die Schnauze voll und überschlägt den Wagen absichtlich mehrmals, um den Reeker zu vertreiben…



15. Nun folgt das überraschende Ende des Filmes: Gretchen und Jack haben zwar überlebt, doch erfährt man, dass sie die gesamte Zeit ab Punkt 4 (der im übrigen ihr eigener Wagen war) in einer Dimension zwischen Leben und Tod gefangen waren. Es war ein Unfall, der im Off geschehen ist, der die 5 Freunde an den Ort transportiert hat.



Nelson wurde beim Unfall durch die Windschutzscheibe geschleudert und hat sich dabei Halsschlagader aufgeschlitzt,… (man bedenke, wie er zu Tode gekommen ist)



…Cookie starb an „inneren Verletzungen“…



…und man sieht Trips abgetrennten Unterarm.



Man erfährt auch, dass es heute Morgen schon zwei andere Unfälle gab. Einmal die Familie aus Punkt 2 und einmal ein Trucker, der eine Brücke gerammt hat (möglicherweise Punkt 8).



Man erfährt von Henrys Frau nun, dass ihr Mann den Unfall verursacht hat. Er hatte während der Fahrt einen Herzinfarkt und rammte das Auto unserer Gruppe.



Jack und Gretchen können sich aber nach eigener Aussage an nichts mehr erinnern…









Gesamtanzahl der Toten: 12 (+ ca. 7 Menschen in der anderen Dimension)


Verfasst von am 29.10.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Reeker

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,2/10 | Wertungen: 5 | Kritiken: 1

Anzeige

Neueste Kommentare

Anzeige