Alien vs. Predator 2

  • Informationen zum Film
  • Alien vs. Predator 2

  • Originaltitel:
    AVPR: Aliens vs Predator - Requiem
    Genre:
    Action, Thriller, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2007
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Mehr Blut… Mehr Horror… Mehr Vernichtung
    In den Bergen Colorados stürzt ein Raumschiff ab. Was die Bewohner der nahe gele-genen Stadt Gunnison nicht ahnen: Der Absturz ist die Folge des immer noch grausa-men Kampfes zwischen Aliens und Predatoren. Als aus dem Raumschiffwrack mehrere Aliens und ein bösartiger Alien-Predator-Hybrid entkommen, verlässt der Cleaner, ein mit Spezialwaffen und besonderen Fähigkeiten ausgestatteter Predator, seinen Heimatplaneten, um den Krieg gegen die Aliens auf der Erde fortzuführen.

BODYCOUNTS

Hinweis: Im Dunkeln ist gut munkeln, aber schlecht Screenshots zu machen. Leider ist der Film grundsätzlich so dunkel, dass es selbst in völliger Dunkelheit fast nicht möglich ist, den Film vernünftig am Fernseher zu schauen. Daher bitte ich die Dunkelheit der Screenshots zu entschuldigen. Es war verdammt schwer und selten möglich hellere Momente zu erwischen. Die Bilder wurden zum Teil extrem aufgehellt!


1. Als das Raumschiff der Predatoren den Rückweg antritt, bricht ein Predalien aus einem schlafenden Predator, der natürlich dabei verstirbt. Unbeachtet von den anderen Predatoren wächst das Predalien schnell zu stattlicher Größe.



2. Man sieht in einigen Gefäßen in Flüssigkeit eingelegte Facehugger. Wahrscheinlich leben sie noch alle, da einige noch recht aktiv zappeln.



3. Man sieht die Trophäensektion der Predatoren auf dem Raumschiff. Es sind insgesamt 29 Schädel von verschieden Spezies aus der gesamten Galaxis zu sehen. Ein Predator arbeitet noch an einem weiteren Alienschädel.



4. Da der Predator in seine Arbeit vertieft ist, bemerkt er nicht das herannahende Predalien und wird von der Kreatur im Off getötet. Man sieht nur ein bisschen grünes Blut an den Alienschädel spritzen.



5. Der Anführer der Predatorengruppe bemerkt, dass etwas nicht stimmt und sieht nach. Er erblickt auf dem Gang ein Besatzungsmitglied, das gerade von dem Predalien getötet wird. Mit seiner Schulterkanone eröffnet er sofort das Feuer auf die Kreatur.



6. Unglücklicherweise durchschlägt ein Projektil die Hülle und bringt das Raumschiff zum Absturz. Es ist unklar, wie viele Kreaturen bei diesem Absturz ums Leben kommen werden.



7. Währenddessen ist Buddy mit seinem Sohn gerade im Wald auf der Jagd nach Rehen. Die beiden bemerken den Absturz des Raumschiffs und gehen nachsehen. Vollkommen perplex begutachten sie das Wrack und wollen es dann auch sofort dem Sheriff melden.



Innerhalb des Raumschiffes haben sich die Facehugger befreien können und strömen in Scharen durch ein Loch in der Hülle nach draußen. Ein Predator ist noch am Leben und aktiviert die Selbstzerstörung seines Anzuges, um sich und das Schiff zu vernichten. Das Predalien kann ihn jedoch vorher töten.



Ein Predator bekommt auf seinem Heimatplaneten den Notruf des Raumschiffes und macht sich unverzüglich auf den Weg zur Erde.



8. Buddy und sein Sohn werden auf dem Rückweg zu ihrem Auto von Facehuggern angegriffen. Einen kann Buddy mit seinem Gewehr im Flug erschießen.



Ein wenig Blut des Facehuggers erwischt ihn am Arm und ätzt sich ins Fleisch, bis der Arm abfällt. Ein weiterer Facehugger springt ihn an und wickelt sich um sein Gesicht, so dass die Kreatur einen Embryo in den Körper des Mannes pflanzen kann.



Später erwacht der Mann und in dem Moment bricht auch das Alien aus seiner Brust und tötet ihn. Der Facehugger wird ebenfalls gezählt, da diese Kreaturen stets versterben, nachdem sie ihre Aufgabe erfüllt und einem Wirt einen Embryo eingepflanzt haben.



9. Der Sohn von Buddy wird ebenfalls von einem Facehugger erwischt. Als er später erwacht, teilt er das Schicksal seines Vaters. Ein Alien durchbricht seinen Brustkorb und tötet den Jungen. Auch hier wird der tote Facehugger mitgezählt.



10. Der Hund eines Landstreichers hat den Arm von Buddy gefunden und wirft ihn seinem Herrchen vor die Füße.



11. Ein paar Facehugger verkriechen sich in der Kanalisation und finden dort ein paar neue Wirte in Form von ein paar Landstreichern. Der erste Obdachlose wird gleich von einem erwischt und sackt zusammen. Der Zweite kämpft noch kurz mit einem angreifenden Facehugger, hat jedoch keine Chance und wird auch überwältigt – Macht also insgesamt 4 Tote.



12. Eine Freundin der beiden Landstreicher trifft ein und sieht ihre beiden Weggefährten auf dem Boden liegend vor. Das Predalien greift sie sich und tötet sie ihm Off, indem es ihr wahrscheinlich eine Masse Embryos injiziert.



13. Der Predator ist mittlerweile auf der Erde angekommen und entdeckt im Raumschiff des Wracks seinen toten Artgenossen. Im Hintergrund sieht man noch einen toten Facehugger. Außerdem entnimmt er eine Probe aus einem zerstörten Bassin. Ob sich darin auch ein toter Facehugger befindet ist wahrscheinlich, kann aber nicht endgültig geklärt werden



Der Predator aktiviert die Selbstzerstörung seines Kameraden und vernichtet das gesamte Raumschiff. Alles was jetzt noch auf dem Schiff gelebt haben könnte, stirbt bei der Explosion.



14. Der Predator findet die Leichen von Buddy und seinem Sohn. Er nimmt eine Art Säure und löst die toten Körper auf, um die Spuren zu verwischen, oder um weitere Embryonen am Schlüpfen zu hindern.



15. Ein Polizist bemerkt ihn dabei und versucht zu flüchten. Der Predator spießt ihn auf und häutet ihn traditionell. Sein Kollege Eddy findet seine Leiche am nächsten Tag, an einem Baum aufgehängt.



16. In der Kanalisation entdeckt der Predator die Leichen der Landstreicher (Werden natürlich nicht noch mal gezählt)



17. Er baut überall in den Gängen Laserfallen auf und stellt sich den Aliens. Das erste Alien bekommt einen Schuss aus der Schulterkanone ab und fliegt durch die Laserstrahlen. Dabei wird es vollkommen zerstückelt.



18. Der Predator ringt mit einem Alien, wirft es über die Schulter ins Wasser und gibt einen Schuss ab. Wahrscheinlich hat er das Alien getötet.



19. Eine Bedienung sieht, wie ihr Chef von einem Alien getötet wird.



20. Hinter ihr befindet sich auch schon ein Exemplar und drängt sie in die Küche. Das Predalien nutzt sie anschließend als Brutkasten und pflanzt seine Embryonen in sie. Später findet Darcy ihre Leiche, als gerade 3 kleine Aliens aus ihrem Bauch schlüpfen.



21. Ein Arbeiter eines E-Werks wird von einem Alien in den Kopf gebissen und geht tot zu Boden.



22. Der Predator schießt auf das Alien und löst somit einen Stromausfall in der gesamten Stadt aus (na toll – noch dunkler). Ob er das Alien erwischt hat, bleibt unklar.



23. Ricky prügelt sich mit dem Exfreund von Jesse und seinen beiden Kumpanen in einem Schwimmbecken. Ein Alien möchte aber gerne mitspielen und schnappt sich einen der Gruppe.



24. Der Zweite wird während der Flucht aus einem Fenster zurückgezogen und man sieht etwas Blut gegen die Scheibe spritzen. Das sollte sein Ableben verdeutlichen.



25. Der Mann von Kelly schaut mit einer Taschenlampe durchs Fenster nach draußen, wird von einem Alien angesprungen und getötet.



26. Ein Alien schleift das Opfer aus Tötung 24 zum Schwimmbecken und gönnt sich einen Imbiss. Der Predator schleicht sich von hinten an und sticht ihm eine Lanze durch den Kopf.



27. Ein Mann hat sich mit einer Pistole bewaffnet und auf einem Friedhof versteckt. Der Predator schießt ihm den Kopf weg.



28. Die Nationalgarde ist eingetroffen und wird von einem Haufen Aliens angegriffen. Ein Soldat wird von einem Alien abgegriffen und im Off getötet.



29. Ein Alien nähert sich von hinten einem Soldaten und durchschlägt seinen Kopf mit seinem zweiten Maul.



30. Ein Alien wird von mehreren Kugeln getroffen. Es ist unklar ob es stirbt, da diese Tierchen extrem widerstandsfähig sind.



31. Der nächste Soldat wird erwischt und im Off getötet.



32. Ein Alien wird mit einem großen MG-Geschütz getötet.



33. Noch ein Soldat verschwindet für immer.



34. Ein Soldat öffnet die Luke seines Panzerwagens und schaut nach draußen – ein Fehler. Ein Alien beißt ihm in den Kopf und tötet ihn.



35. Im Krankenhaus ist natürlich derweil die Hölle los und es werden am laufenden Band Tote und Verletzte angeliefert.



36. Das Predalien bemerkt die Station der Neugeborenen. Es wird wohl alle 6 als Wirte für seine Embryos benutzen.



37. Das Predalien packt eine Krankenschwester und zerdrückt ihr Genick.



38. Als nächstes nimmt sich das Alien die werdenden Mütter vor und platziert seine Brut in dem Körper der ersten Frau. Es sind noch 2 weitere Frauen auf der Station zu sehen, die sich das grausame Schauspiel schreiend mit ansehen müssen.



39. Der Predator trennt einem Alien mit einer Art Peitsche den Kopf ab.



40. Zwei bewaffneten Männern werden die Köpfe zerschossen.



41. Jesses Exfreund wird von einem Alien angegriffen und der Predator schießt dem Ungetüm den Kopf weg. Das Blut tropft auf das Gesicht des Mannes und es löst sich langsam auf.



42. Der Predator tötet ein Alien mit seiner Schulterkanone.



43. Zwei Aliens sind immer noch übrig und man sieht wie der Predator eins davon abschießt und es durch die Scheibe nach draußen fliegt. Was mit dem 2. Alien passiert, ist unklar.



44. Ein Arzt bemerkt den Tod der 3 schwangeren Frauen (2 wurden noch nicht gezählt) auf dem Monitor und eilt ins Zimmer. Dort sieht er die toten Körper der Frauen und eine Frau, bei denen die Aliens gerade ausschlüpfen.



45. Das Predalien tötet den Arzt mit einem Biss in den Kopf.



46. Man sieht einige Leichen der Nationalgarde, während die Gruppe um Kelly und Ricky versuchen, zu flüchten.



47. Der Predator hat zwei Aliens im Off getötet.



48. Es sind drei Leichen zu sehen. Zwei davon sind mit Leichentüchern bedeckt.



49. Weitere 2 Leichen sind zu sehen (hoffe ich wenigstens bei dem dunklen Bild).



50. In der Pathologie gibt’s natürlich auch „normale“ Leichen. Hier kann man 2 bewundern.



51. Blut tropft von einem weiteren Tisch. Gehört sicherlich zu einer weiteren Leiche.



52. Der Predator läuft durch den OP und man sieht eine Frauenleiche.



53. Einer der Gruppe der Flüchtenden wird von einem Alien geschnappt und getötet.



54. Ein Alien wird von der Gruppe unter Beschuss genommen und stirbt durch den Kugelhagel.



55. Der Predator sieht eine Leiche, es kann nicht mit Sicherheit bestimmt werden ob sie schon gezählt wurde.



56. Der Predator kämpft gegen 2 Aliens und tötet die beiden mit seiner Waffe.



57. Einem Alien stopft der Predator die Säure in den Rachen und der Kopf des Alien schmilzt.



58. Mit einem rotierenden Wurfstern tötet der Predator zwei Aliens.



59. Jesse wird zufällig auch von dem Wurfstern erwischt und an die Wand genagelt. Anschließend fällt ihre untere Hälfte ab.



60. Der Predator stürzt mit einem Alien in einen Fahrstuhlschacht. Nur eines der Wesen wird den Schacht wieder lebend verlassen.



61. Eine Gruppe von mind. 28 Personen hat sich am Evakuierungspunkt verschanzt und kämpft gegen die Aliens.



62. Dallas schießt mit der Predatorenwaffe etwas zielunsicher auf die Aliens. Nach mehreren Versuchen schafft er es wohl, eines zu erwischen.



63. Jetzt hat er langsam den Dreh raus und erschießt ein Alien mit der futuristischen Waffe.



64. Kelly trifft ein Alien mit ihrer Waffe, aber der Tod der Kreatur kann nicht bestätigt werden.



65. Dallas muss warten bis sich die Waffe wieder aufgeladen hat und von oben nähert sich ein Alien. Rechtzeitig schafft er es und schießt dem Untier den Schädel weg.



66. Der Predator trennt einem Alien den Kopf mit seiner Peitsche ab.



67. Die Flüchtlinge im Hubschrauber müssen derweil noch ein Alien abwehren und töten es nach unzähligen Salven aus mehreren Waffen.



68. Der Entscheidungskampf zwischen dem Predalien und dem Predator steht an. Beide kämpfen verbissen miteinander und der Predator nimmt sogar seine Waffen und seinen Helm ab, um mit seinem Gegenüber in Würde zu kämpfen. Der Predator reißt dem Predalien das ausstreckbare zweite Maul raus und rammt seine Klingen in den Kopf des Ungetüms. Das Predalien durchbohrt seinerseits den Predator von hinten mit seinem Schwanz.



Anstatt die Überlebenden abzuholen, wirft die Armee eine Bombe über der Stadt ab und tötet die Gruppe von mind. 28 Personen. Außerdem stirbt eine unbekannte Anzahl an Menschen und Aliens



Die beiden kämpfenden Kreaturen werden von der Feuerwelle erfasst und verbrennen.



Gesamtanzahl der Toten: 136 (+eine unbekannte Anzahl an Toten)


Verfasst von am 05.05.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Alien vs. Predator 2

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 5,6/10 | Wertungen: 38 | Kritiken: 2

Anzeige

Neueste Kommentare

Anzeige