Final Destination 2

  • Informationen zum Film
  • Final Destination 2

  • Originaltitel:
    Final Destination
    Genre:
    Thriller, Horror
    Produktionsländer:
    USA, Kanada
    Produktionsjahr:
    2003
  • Inhalt
  • Inhalt:
    8 Menschen überleben knapp eine katastrophale Autobahn-Karambolage. Die Vorahnung einer jungen Frau beschützt sie vor dem grausamen Ende. Doch die Rechnung haben die 8 ohne den Tod gemacht und dafür müssen sie sehr schmerzhaft bezahlen. Denn zweimal entkommt ihm keiner.

    "Final Destination 2" ist die mörderisch spannende Fortsetzung zu dem erfolgreichen Kino-Hit: gut bestückt mit scharfen Spezialeffekten und vielen Schocksequenzen, um den Herzschlag auf Hochtouren zu bringen.

    Bitte anschnallen für eine schaurige Horror-Fahrt - es könnte allerdings die letzte sein.

BODYCOUNTS







1. In einer Talkshow wird über die Toten beim Flugzeugabsturz aus Teil 1, sowie Alex und seine Freunde diskutiert (werden nicht gezählt).



2. In Kimberlys Vision von der Massenkarambolage wird Thomas von seinem herunterfallenden Kaffee abgelenkt. Dabei bemerkt er nicht, dass die Baumstämme vom Laster vor ihm herunterfallen. Ein Baumstamm fliegt durch seine Windschutzscheibe und reißt ihm den Kopf ab (wird nicht gezählt).



3. Eugene fällt vom Motorrad und schlittert gegen einen Baumstamm. Das Motorrad rast direkt in seinen Körper hinein (wird nicht gezählt).



4. Nachdem Rorys Wagen sich mehrmals überschlagen hat, fährt auch noch ein Laster mitten in seinen Mustang hinein (wird nicht gezählt).



5. Kat fährt direkt gegen einen Baumstamm. Ihr Wagen überschlägt sich und dabei wird sie zwischen dem Auto und dem Baumstamm eingeklemmt (wird nicht gezählt).



6. Nora und Tim sterben als sie gegen einen Baumstamm fahren und dabei eine Explosion auslösen. Bremsen konnte Nora nicht, da Tims Flasche im Weg war (werden nicht gezählt).



7. Im Hintergrund explodieren zwei Autos (werden nicht gezählt).



8. Evan fährt gegen einen Laster, was eine gigantische Explosion auslöst. Der Arme ist aber noch am Leben und verbrennt langsam. Um seinen Tod zu beschleunigen, fährt noch ein Laster auf ihn.



9. Kimberlys Wagen überschlägt sich, und die Vision wird genau an dem Zeitpunkt beendet, als der Laster (Tötung 8) auf sie zukommt. Sie ist wieder in der Realität, da sie in der Vision gestorben ist (werden nicht gezählt).



10. Bei der echten Massenkarambolage kann man mindestens 3 Autos mit Insassen explodieren sehen. Man erfährt später, dass mindestens 18 Menschen starben.



11. Shaina, Dano und Franky werden von einen LKW gerammt und auch getötet.



12. Evan macht sich Fertignudeln und Chicken. Dabei bemerkt er nicht, dass ein Magnet in die Nudeltüte fällt. Die Mikrowelle spinnt, und dabei fällt Evans neuer Ring in den Abfluss. Er versucht ihn sofort zu holen, bleibt aber mit der Hand im Abfluss stecken. Nach einer kurzen Zeit verbrennen die Chicken und Evan versucht, sie mit einem Tuch zu löschen, dabei fallen sie zu Boden und setzen die Küche in Brand.



Nachdem Evan endlich seine Hand aus dem Abfluss gezogen hat und mit dem Feuerlöscher vergeblich versucht hat, den Brand zu löschen, will er fliehen. Er schlägt die Fenster ein und klettert nach draußen, knapp bevor seine Wohnung vollkommen explodiert.



Nun will Evan mit der Feuerleiter nach unten. Dies würde auch ganz gut klappen, wenn er auf dem Boden nicht ausrutschen würde. Die Feuerleiter, die sich über seinem Auge befindet rutscht herunter, bleibt aber noch kurz stehen, bevor sie Evans Auge durchstößt.



Später wird seine Leiche noch gezeigt und verbrannt.



13. Alex, der Überlebende aus Teil 1 wurde von einem Ziegelstein erschlagen.



14. Man sieht ein Bild von Terry, welche im ersten Teil von einem Bus überfahren wurde.



15. Auch der erhängte Todd wird gezeigt.



16. Billy sieht man zwar nicht, aber dafür seinen Leichensack.









17. Tim scheucht eine hohe Anzahl von Tauben auf. Ein paar fliegen gegen einen Kranarbeiter, welcher dadurch aus Versehen einen Hebel für eine Glasplatte betätigt. Diese Glasplatte fällt hinunter, und Tim wird davon zerquetscht.



18. Nora erzählt, ihr Mann sei gestorben.



19. Nora wird im Aufzug von Thomas angerufen. Da sie ziemlich aufgewühlt ist, fällt ihr Handy auf den Boden und ihr Zopf verfängt sich in einem Haken des Mannes hinter ihr. Thomas erzählt ihr, dass ein Mann mit Haken sie töten würde.



Nora will nun aus dem Aufzug gehen, doch der Haken des Mannes hinter ihr lässt sie nicht los. Als die Aufzugstüre zugeht, steckt ihr Kopf aber noch im Aufzug.



Nachdem der Aufzug nach oben gefahren ist, verhindert auch nicht das Zerren von Clear, Kat, Eugine und dem Hakenmann, dass Noras Kopf vom Aufzug abgetrennt wird.



20. Eugine erzählt, dass einmal ein Schüler seinen Lehrer erstochen hat.



21. Thomas Kollege Frank wurde bei einer Schießerei erschossen.



22. Kat erzählt von einem Hotel in Pensilvania in dem alle Besucher im Schlaf durch ein Gas erstickt sind. Man kann von einer hohen Anzahl ausgehen.



23. Rory erzählt von einem Theater in Paris, dass eingestürzt ist. Auch hier kann man von einer hohen Todesanzahl ausgehen.



24. Kimberlys Mutter wurde von ein paar Kids erschossen.









25. Nachdem die Reifen des Wagens, in dem alle Überlebenden noch sitzen, geplatzt ist, fährt Kat direkt rückwärts gegen einen Haufen Eisenrohre. Sie wurde zusätzlich in dem Auto von einem Baumstamm festgeklemmt.



Als später ein paar Männer versuchen, sie aus dem Auto zu befreien, platzt der Airbag auf und stößt Kats Kopf direkt durch das Rohr vor ihrer Kopflehne.



26. Kats Zigarette fällt nun auf dem Boden und entzündet etwas Benzin, dass zuvor ausgelaufen ist. Eine Feuerspur entsteht, die ein Auto zum Explodieren bringt. Durch die Schockwelle kommt ein Maschendrahtzaun auf Rory geflogen, welcher von diesem in drei Teile zerstückelt wird.



27. In einer anderen Vision von der Massenkarambolage kann man ein paar geschrotete Autos erkennen(wird nicht gezählt).



28. Und verbrannt ist auch noch jemand(wird nicht gezählt).



29. Clear und Eugine sterben letztendlich bei einer Explosion.



30. In einem Zeitungsausschnitt steht etwas von einem ertrunkenen Mann, der aber wieder zum Leben erweckt wurde.



31. Um den Tod auszutricksen, fährt Kimberly nun in einen See, wo sie sich selber für Thomas opfern will. Es sieht zuerst so aus, als würde sie ertrinken…



Thomas hat es aber doch geschafft, Kimberly aus dem See zu befreien. Er sagt, man hätte sie für einen Moment verloren, was bedeutet, dass sie für einen Moment tot war.



32. Der arme Brian wird letztendlich vom Grill weggesprengt.









Gesamtanzahl der Toten: 41+


Verfasst von am 26.10.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Final Destination 2

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 8,2/10 | Wertungen: 35 | Kritiken: 0

Anzeige

Neueste Kommentare

Anzeige