Halloween VI: Der Fluch des Michael Myers

  • Informationen zum Film
  • Halloween 6 - Der Fluch des Michael Myers

  • Originaltitel:
    Halloween: The Curse of Michael Myers
    Genre:
    Thriller, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1995
  • Inhalt
  • Inhalt:
    In Haddonfield ist wieder Halloween. Zum ersten Mal seit dem Horror vergangener Tage wagt man es wieder, das Fest zu feiern. Vor zweiunddreißig Jahren brachte der sechsjährige Michael Myers hier auf bestialische Weise seine Schwester um und wurde danach für alle Zeit im Sanatorium für kriminelle Geisteskranke interniert – bis er seinen Bewachern entkam. Sukzessiv löschte er seine ganze Familie aus, bis nur noch seine neunjährige Nichte Jamie übrig war. Vor sechs Jahren kehrte Michael nach Haddonfield zurück, um seine letzte lebende Verwandte zu finden und zu töten. Als man ihn endlich fassen konnte, wurde er von einem geheimnisvollen Fremden aus dem Gefängnis befreit. Danach verschwanden Jamie und er – wie vom Erdboden verschluckt.

    Im ehemaligen Haus der Familie Myers lebt jetzt Kara Strode mit ihren Eltern und ihrem kleinen Sohn Danny. Seltsame Ereignisse beginnen Kara zu beunruhigen. Danny hat nachts schlimme Alpträume. Er hört Stimmen, die ihm befehlen zu töten. Dieselben Stimmen, die der kleine Michael damals gehört hat. Und dann kehrt Michael zurück, um alle, die nicht an die Existenz des schwarzen Mannes glauben, auf blutige Weise vom Gegenteil zu überzeugen…

BODYCOUNTS



1. Mehrere Jahre sind seit der letzten Halloween-Nacht vergangen, in der die kleine Jamie und Michael Myers verschwunden sind – ein Verschwinden, das irgendwie mit dem mysteriösen Schwarzen Mann in Verbindung stand. Nun, kurz vor Halloween in einer Art Krankenhaus gebiert die fast erwachsene Jamie ein Kind (das wahrscheinlich sogar von ihrem Onkel Michael stammt). Dieses nimmt der Schwarze Mann sofort an sich.



Einige Zeit später schleicht sich eine Krankenschwester zu der völlig erschöpften Jamie. Sie hat das Baby bei sich und zeigt der Mutter einen Ausgang aus dem Krankenhaus (das eher aussieht, wie eine Fabrik…). Jamie flieht mit ihrem Kind im Arn.



Die Krankenschwester wird auf ihrem Rückweg plötzlich von Michael Myers überrascht, der die ahnungslose Frau plötzlich aus dem Dunkeln attackiert und sie gegen einen, aus der Wand ragenden, Dorn drückt. So spießt er die Krankenschwester auf.



2. Jamie flieht nach draußen in den Regen und versucht so weit wie nur möglich von ihrem Gefängnis zu fliehen. Doch Michael Myers ist ihr dicht auf den Fersen. Schließlich steigt sie in ein scheinbar verlassenes Fahrzeug ein. Doch da kommt dessen Besitzer wutentbrannt auf sie zu, wird allerdings, bevor er den Wagen erreichen kann, von Myers attackiert. Dieser bricht dem Mann das Genick.



Jamie gibt Gas und entkommt ihrem Verfolger…vorerst!



3. Währenddessen in Haddonfield: Hier lebt die junge Mutter Kara mit ihrem kleinen Sohn Danny – genau in dem Haus, das auch der junge Michael Myers mit seiner Familie vor mehreren Jahren bewohnte! Kara sieht sich ein rätselhaftes Bild an, das ihr kleiner Sohn nach einem seiner Alpträume gemalt hat. Nebenbei lässt sie die Radiosendung des DJs Barry Simms laufen. Dieser moderiert gerade eine Sendung über Michael Myers und erwähnt auch dessen dutzende Bluttaten (wird nicht gezählt).



4. Inzwischen hat sich auch Michael Myers eines Fahrzeuges bemächtigt (dessen früherer Besitzer – schätze ich mal – dürfte inzwischen die Radieschen von unten betrachten) und rammt Jamies Wagen. Sie kommt von der Straße ab und landet auf einer scheinbar verlassenen Farm.



Schwer angeschlagen betritt sie eine Scheune. Doch auch dort ist sie nicht vor ihrem Onkel sicher. Myers packt die wehrlose Frau und spießt sie auf einer Maschine auf. Dann drückt er sie noch tiefer auf die metallischen Spitzen und durchbohrt sie gänzlich.



Am nächsten Morgen begutachtet Dr. Loomis zusammen mit seinem Bekannten Dr. Wynn Jamies Leiche. Er weiß nun, dass Michael Myers erneut zurückgekehrt ist… und auch nach Haddonfield kommen wird.



5. Inzwischen befindet sich Michael schon vor seinem früheren Elternhaus. Karas Mutter wird von dem Serienmörder beim Telefonieren überrascht. Erschreckt flieht die Frau in den Garten, stürzt dabei aber und verliert ihre Brille. Nachdem sie ihre Sehhilfe wieder gefunden hat, ist es schon zu spät. Michael erschlägt die Frau mit einer Axt.



6. Abends kommt auch Karas Vater nach Hause. Da geht plötzlich das Licht aus. Mit einer Taschenlampe bewaffnet betritt er den Keller und bemerkt, dass der Wäschetrockner noch funktioniert… aber ohne Strom? Als er ihn öffnet, findet er blutverschmierte Kleider vor und weicht erschreckt zurück.



Plötzlich taucht Michael hinter ihm auf, rammt dem verdutzten Mann ein Messer in den Bauch und spießt ihn dann am Sicherungskasten auf. Dabei entsteht ein Kurzschluss, der den Mann bei lebendigem Leibe röstet, bis sein Kopf explodiert.



7. Inzwischen hat der DJ Barry Simms Haddonfield erreicht. Er will eine Sondersendung über Michael Myers machen. Doch noch während er in seinem Wagen telefoniert, schnappt sich Michael den Mann und schlitzt ihm die Kehle auf.



Nur einige Zeit später sieht Tommy Doyle, den Laurie Strode einst in der „ersten“ Halloween-Nacht des Grauens beschützte, wie ein Mädchen unter einem Baum steht und ein blutbeschmiertes Kleid trägt. Als er nach oben schaut, entdeckt er Barrys Leiche.



8. Inzwischen hat Karas Bruder seine Freundin mit zu sich nach Hause genommen und zusammen frönt man dem vorehelichen Verkehr. Nach dem Abschluss desselbigen geht er duschen und wird, gerade als er nass aus der Dusche steigt, von Michael erstochen.



9. Danach schnappt sich Michael die telefonierende Freundin und ersticht sie brutal.



Als Kara nach Hause kommt, findet sie die verstümmelten Leichen der beiden Liebenden vor.



10. Währenddessen trifft Tommy Doyle vor Myers` Haus auf Dr. Loomis. Dieser offenbart ihm, dass Dr. Wynn der Schwarze Mann ist, der Myers vor mehreren Jahren befreite und auch Jamie entführte. Mit Myers bösen Genen will Wynn… nun ja, das ist irgendwie recht schwammig und undurchsichtig, hat aber was mit keltischen Ritualen, Michael Myers und Gentechnik zu tun.



Zusammen mit Kara betritt Tommy das Krankenhaus (respektive die Fabrik, die aussehen soll, wie ein Krankenhaus) von Dr. Wynn. Sie beobachten zusammen, wie dieser sich mit einem Ärzteteam scheinbar auf eine Operation vorbereitet.



Doch auch Michael hat derweil seinen Weg in das Krankenhaus gefunden, schnappt sich ein langes Messer und betritt den OP-Raum.



In einer Stroboskop-Sequenz metzelt sich Myers durch das gesamte Ärztepersonal (höchstwahrscheinlich auch Dr. Wynn) und tötet dabei mindestens sechs Personen.



11. Ein letzter Überlebender versucht, vor Myers zu fliehen. Doch er kommt nicht weit, denn sein Fluchtversuch endet vor einer Gittertür. Michael drückt den Kopf des Wehrlosen einfach zwischen den Gitterstäben hindurch.



12. Kara und Tommy sind inzwischen in einen weiteren Raum des Krankenhauses geflüchtet. Dort sieht sie einige Embryonen (werden nicht gezählt)… hat wohl auch irgendetwas mit Wynns merkwürdigem Plan zu tun. Ist ja auch egal, der dürfte ja inzwischen tot sein.



Als auch Michael den Raum betritt, versteckt sich Kara vor ihm. Gerade als Myers auf sie zukommt, attackiert Tommy den Serienmörder indem er ihm mehrere Spritzen in den Oberkörper rammt. Myers kann sich diese zwar noch herausziehen, bricht dann aber zusammen.



Wie von Sinnen prügelt Tommy mit einem schweren Eisenrohr auf den am Boden liegenden Myers ein, solange, bis grüner Schleim aus dem Serienmörder läuft (fragt mich nicht warum).



Nachdem Michael erledigt scheint, verabschieden sich Kara und Tommy von Dr. Loomis. Dieser will noch einmal zurück in das Krankenhaus, denn „er hätte noch etwas zu erledigen“. Als Zuschauer sieht man nur noch, dass Michaels Maske auf dem Boden liegt, er selber aber verschwunden ist. Dann hört man Loomis Schreie…



Gesamtanzahl der Toten: 17 (+ eine unbekannte Anzahl)


Verfasst von am 31.10.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Halloween 6 - Der Fluch des Michael Myers

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7/10 | Wertungen: 20 | Kritiken: 2

Anzeige

Neueste Kommentare

Anzeige